VHS Bay­reuth ver­an­stal­tet Koch­kurs “Kuli­na­ri­sche Rei­se durch Piemont”

Die Volks­hoch­schu­le Bay­reuth lädt am Sams­tag, 2. Dezem­ber, um 17 Uhr, im Koch­stu­dio des RW21 zu einem span­nen­den kuli­na­ri­schen Aus­flug mit Vadim Popov ein! Ver­bind­li­che Anmel­dun­gen sind bis Don­ners­tag, 23. Novem­ber, tele­fo­nisch unter 0921 50703840 oder per Mail volkshochschule@​stadt.​bayreuth.​de mög­lich. Die Land­schaft der ita­lie­ni­schen Regi­on Pie­mont ist abwechs­lungs­reich, die Spe­zia­li­tä­ten viel­fäl­tig. Die Ebe­nen und sanf­ten Hügel der Lang­he, Mon­fer­ra­to und Ver­cel­li bie­ten Trüf­fel, Hasel­nüs­se und Reis. In den Metro­po­len Turin und Genua locken Kaf­fee- und Scho­ko­la­den­spe­zia­li­tä­ten sowie wun­der­ba­re Anti­pa­sti. Eben­falls außen­or­dent­lich sind die Wei­ne der Regi­on. Berühmt­hei­ten wie Baro­lo, Bar­ba­res­co und Mos­ca­to d’Asti wer­den die Teil­neh­mer des Kur­ses auch an die­sem Koch­abend nicht missen.

Schreibe einen Kommentar