Zwei Autos in Tiefgarage aufgebrochen

BAYREUTH. Beute im Wert von mehreren hundert Euro machten bislang unbekannte Autoaufbrecher in der Nacht zum Dienstag in einer Tiefgarage in der Innenstadt. Die Bayreuther Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen schlugen die Täter, im Zeitraum von Montagabend zirka 20.30 Uhr, bis Dienstagfrüh, gegen 5.30 Uhr, in der Tiefgarage innerhalb des Dreiecks Wieland-Wagner-Straße, Richard-Wagner-Straße und Cosima-Wagner-Straße zu. Sie zertrümmerten jeweils die Seitenscheiben von zwei geparkten VW und stahlen insbesondere einen braunen Geldbeutel mit Bargeld, Scheckkarte und persönlichen Dokumenten. Auch Fahrradteile nahmen die Diebe mit. Was ihnen noch alles in die Hände fiel, steht derzeit noch nicht abschließend fest. Zudem richteten die Unbekannten einen Sachschaden von insgesamt zirka 500 Euro an.

Zeugen, die insbesondere in der Nacht zum Dienstag in der Tiefgarage verdächtige Personen beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.

Schreibe einen Kommentar