Winterkonzert mit Schwedischer Folk-Pop-Sängerin SOFIA TALVIK in Gefrees

Die schwedische Sängerin Sofia Talvik ist mit ihrer jährlichen Dezember-Winter-Konzert-Tour zurück. Die Konzerte bestehen aus einer Vielzahl ihrer eigenen Weihnachtslieder, einigen Liedern ihres gewöhnlichen Repertoires und ausgewählten winterlichen Coversongs. Kein “Jingle Bells” soviel verrät sie uns bereits …

Seit über 10 Jahren hat es sich Sofia zur Tradition gemacht, eine jährliche originelle Weihnachts-Single als Geschenk für ihre Fans zu veröffentlichen. Ihre Mission ist es, eine andere Seite von Weihnachten zu zeigen, als wir normalerweise sehen. Ihre Lieder porträtieren die weniger Glücklichen und Unglücklichen, eine melancholische Seite der Feiertage.

Ihre zarten Songs kreieren eine intime Atmosphäre und zeigen Sofias engelsgleiche Stimme, die nur durch eine geschmackvolle Mischung aus Harmonien und Delays erweitert wird, begleitet von ihrer Akustikgitarre und dem Rhythmus, den sie mit ihren eigenen Füßen, Glocken und einer Stompbox darbietet.

Eine schöne und ruhige Pause von der Hektik, dem Treiben und dem weihnachtlichen Einkaufswahnsinn – Das ist, was Sofia Ihnen in ihren Winter-Konzerten bietet.

Sofia Talvik

“Es ist immer schön, nach Hause zu kommen”, lacht sie und bezieht sich auf Europa als Ganzes – nicht nur auf Schweden. “Ich liebe es, in den USA zu reisen, aber die Europäer haben eine größere Liebe zu Kultur und Musik, und das schätze ich wirklich.”

Sofia Talvik ist keine Unbekannte in Deutschland. Die letzten paar Jahre tourte sie durch ganz Europa, durch große und kleine Städten, is hin zu abgelegenen Ländern wie Grönland. Sie spielte auf großen Festivals, wie dem Lollapalooza Festival in Chicago, aber auch intime Hauskonzerte in Dachau und Lüneburg. In den Rezensionen ihrer Musik wurde sie als “Die Schwedin ist eine jener Singer-Songwriterinnen, die alles, was sie anfasst, zu Gold veredelt.” – Lie In The Sound

Sie ist eine moderne Nomadin, ein Wirbelwind aus Musik und Geschichten, der von den staubigen Ebenen in Amerikas Wilden Westen zu den hoch aufragenden Alpen Österreichs gepeitscht wurde. Sie erinnert an legendäre Künstler wie Joni Mitchell oder das schwedische Duo “First Aid Kit”. Dennoch hat sie ihren eigenen einzigartigen Klang. Mit glockenklarer Stimme, rhythmischen Gitarren-Picking stampft sie in ihren abgenutzten Cowboy-Stiefeln die stetige Trommel und wird zur One-Women-Band. Ihre Musik beschwört das Gefühl von Abenteuern und Autoreisen herauf, aber auch von den dunklen schwedischen Wäldern, voller mythischer Kreaturen, die mit ihren Liedern locken.

Ihre eigenen Songs singt sie alle auf Englisch. Manchmal kommen als Kontrast und Kostprobe ein oder zwei alte schwedische Volkslieder dazu.

  • DEZEMBER 1, 2017
  • 20:00
  • Veranstaltungsort: Konzertscheune Gefrees
  • Adresse: Bahnhofstraße 1, 95482, Gefrees

sofiatalvik.com

Schreibe einen Kommentar