Wanderausstellung der AOK im Klinikum und der Klinik Hohe Warte in Bayreuth

Entspannt arbeiten – wie gelingt das?

Was brauchen wir, um erfolgreich und mit Freude und Energie zu arbeiten? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Wanderausstellung „Gesundes Arbeiten auch in stressigen Zeiten?“, die die Klinikum Bayreuth GmbH im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den beiden Wochen vom 20. November bis 3. Dezember abwechselnd in beiden Betriebsstätten zeigen wird.

Zusammengestellt wurde die Ausstellung von der Krankenkasse AOK, die das betriebliche Gesundheitsmanagement der Klinikum Bayreuth GmbH als Partner unterstützt. Sechs Ausstellungstafeln laden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch Besucher und Patienten ein, sich selbst zu fragen: Was brauche ich, um entspannt und stressfrei arbeiten zu können? Wie wichtig sind Wertschätzung, das richtige Team, passende Aufgaben oder verlässliche Bedingungen?

Anhand von Interviews und Praxisbeispielen greift die Ausstellung verschiedene Themen auf, bietet Tipps und Handlungsempfehlungen und will dazu anregen, sich dem Thema aktiv und spielerisch zu nähern.

Die Ausstellung wird in der Woche von Montag, 20. November, bis Sonntag, 26. November zunächst im Klinikum Bayreuth auf der Ebene -1 zu sehen sein. Unmittelbar im Anschluss kann sie bis Sonntag, 3. Dezember, in der Klinik Hohe Warte im 3. Obergeschoss besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar