Wan­der­aus­stel­lung der AOK im Kli­ni­kum und der Kli­nik Hohe War­te in Bayreuth

Ent­spannt arbei­ten – wie gelingt das?

Was brau­chen wir, um erfolg­reich und mit Freu­de und Ener­gie zu arbei­ten? Die­se Fra­ge steht im Mit­tel­punkt der Wan­der­aus­stel­lung „Gesun­des Arbei­ten auch in stres­si­gen Zei­ten?“, die die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH im Rah­men des betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments in den bei­den Wochen vom 20. Novem­ber bis 3. Dezem­ber abwech­selnd in bei­den Betriebs­stät­ten zei­gen wird.

Zusam­men­ge­stellt wur­de die Aus­stel­lung von der Kran­ken­kas­se AOK, die das betrieb­li­che Gesund­heits­ma­nage­ment der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH als Part­ner unter­stützt. Sechs Aus­stel­lungs­ta­feln laden Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter, aber auch Besu­cher und Pati­en­ten ein, sich selbst zu fra­gen: Was brau­che ich, um ent­spannt und stress­frei arbei­ten zu kön­nen? Wie wich­tig sind Wert­schät­zung, das rich­ti­ge Team, pas­sen­de Auf­ga­ben oder ver­läss­li­che Bedingungen?

Anhand von Inter­views und Pra­xis­bei­spie­len greift die Aus­stel­lung ver­schie­de­ne The­men auf, bie­tet Tipps und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen und will dazu anre­gen, sich dem The­ma aktiv und spie­le­risch zu nähern.

Die Aus­stel­lung wird in der Woche von Mon­tag, 20. Novem­ber, bis Sonn­tag, 26. Novem­ber zunächst im Kli­ni­kum Bay­reuth auf der Ebe­ne ‑1 zu sehen sein. Unmit­tel­bar im Anschluss kann sie bis Sonn­tag, 3. Dezem­ber, in der Kli­nik Hohe War­te im 3. Ober­ge­schoss besucht wer­den. Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar