„Vor­le­se­tag“ im Forch­hei­mer Kin­der­hort „Satt­ler­tor“

Der Kin­der­hort Satt­ler­tor betei­ligt sich beim Bun­des­wei­ten Vor­le­se­tag am Frei­tag den 17. Novem­ber 2017

An die­sem Tag lesen zahl­rei­che Lehr­kräf­te aus der Mar­tins­schu­le ihren Schü­lern aus ihren Lieb­lings­bü­chern vor. Bei uns mit dabei sind Eli­sa Posch, Flo­ren­ti­na Feul­ner, Ker­stin Schnei­der, Moni­ka Wohl­fahrt und Han­nah Gruszka. Eben­so liest unse­re Esther Hack, ehe­ma­li­ge Erzie­he­rin aus dem Kin­der­gar­ten vor. Die Kin­der freu­en sich rie­sig über das Kom­men ihrer Leh­rer und ihrer ehe­ma­li­gen Erzieherin.

Das Vor­le­sen star­tet für die 1. und 2. Kläss­ler um 11.45 Uhr. Frau Hack liest zum Lesen ler­nen aus „Tafiti und die Rei­se ans Ende der Welt“, vor. Frau Posch hat sich für die lusti­gen Strei­che von „Pumuckl“ ent­schie­den und Frau Feul­ner liest aus der Rei­he „Das magi­sche Baum­haus- Der Schatz der Pira­ten“ vor.
Um 14.30 Uhr star­ten alle 3. bis 6. Kläss­ler mit Moni­ka Wohl­fahrt und „Hil­fe ich habe mei­ne Leh­re­rin geschrumpft“, Frau Schnei­der mit dem „Herrn der Die­be“ und Frau Gruszka mit „Vor­stadt­kro­ko­di­le“.

Für eine gemüt­li­che Atmo­sphä­re in den Klein­grup­pen sorgt das Hort-Team.

Ein­ge­la­den sind Mit­schü­ler und Freun­de der Hort­kin­der sowie wei­te­re inter­es­sier­te Zuhörer.

Die Initia­to­ren des Vor­le­se­ta­ges möch­ten Begei­ste­rung für das Lesen und Vor­le­sen wecken und laden zum 14. Mal ein. Das Kon­zept ist ein­fach: Jeder, der Spaß am Vor­le­sen hat, liest an die­sem Tag ande­ren vor!

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die Initia­ti­ve fin­den Sie unter: www​.vor​le​se​tag​.de

Schreibe einen Kommentar