„Test­Jetzt!“ – HIV Test­wo­che für mehr Sicherheit

In Bam­berg wer­den vom 23. bis 30. Novem­ber 2017 anony­me und kosten­freie HIV-Tests angeboten

Vie­le Män­ner und Frau­en waren schon ein­mal in einer Situa­ti­on, in der das Risi­ko für eine HIV-Infek­ti­on bestand. Die Unsi­cher­heit danach ist eine gro­ße Bela­stung. Habe ich mich ange­steckt? Oder mache ich mir unbe­grün­det Sor­gen? Die ein­zi­ge Mög­lich­keit, dar­auf eine siche­re Ant­wort zu bekom­men, ist ein HIV-Test, ver­bun­den mit einem ver­trau­ens­vol­len Gespräch mit einem Exper­ten in Sachen HIV. Dafür ste­hen die Fach­kräf­te an den Gesund­heits­äm­tern, AIDS-Bera­tungs­stel­len und AIDS-Hil­fen in Bay­ern bereit.

Welt­weit infi­zie­ren sich ca. 2 Mil­lio­nen jähr­lich mit dem HI-Virus. Bay­ern ist in Deutsch­land das am zweit stärk­sten betrof­fe­ne Bun­des­land. Hier erfah­ren jedes Jahr etwa 400 Män­ner und Frau­en, dass sie HIV-posi­tiv sind. Sie haben sich mit dem Virus ange­steckt, das die Immun­schwä­che­krank­heit AIDS aus­lö­sen kann. Die Behand­lungs­mög­lich­kei­ten sind glück­li­cher­wei­se heu­te bes­ser als jemals zuvor. Die Chan­cen mit HIV alt zu wer­den, ste­hen gut – wenn die Infek­ti­on recht­zei­tig erkannt und behan­delt wird.

Ini­ta­ti­ve „Test­Jetzt!“ – kosten­lo­se und anony­me HIV-Tests

Im Rah­men der Initia­ti­ve „Test­Jetzt!“ des Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­ums für Gesund­heit und Pfle­ge besteht im Zeit­raum vom 23. bis 30. Novem­ver 2017 das Ange­bot eines kosten­lo­sen und anony­men HIV-Tests in den Gesund­heits­äm­tern und AIDS Bera­tungs­stel­len in Bay­ern. Die lan­des­wei­te Test­wo­che will dar­über infor­mie­ren und ermu­ti­gen, sich auf HIV unter­su­chen zu lassen.

In Bam­berg besteht in der HIV-Test­wo­che vom 23. bis 30. Novem­ber 2017 im Gesund­heits­amt Bam­berg, täg­lich von 8:00 bis 16:30 Uhr, Frei­tag bis 12:00 Uhr die Mög­lich­keit Tests ohne vor­he­ri­ge Anmel­dung durch­zu­füh­ren. Zur Anwen­dung kommt jeweils ein Schnelltest.

  • Gesund­heits­amt Bamberg
  • Lud­wig­s­tr. 25,
  • II. Stock (Zugang neben Ein­gang „Tegut“; ehe­ma­li­ges Posthochhaus)
  • Tel. 0951/85–651

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auch auf den Internetseiten

  • www​.test​jetzt​.de
  • www​.bzga​.de
  • www​.zan​zu​.de/​d​e​/​t​h​e​m​e​n​/​h​i​v​-​u​n​d​-​a​ids

Schreibe einen Kommentar