Wertvolle Gespräche in Bad Berneck: Fortschritt und Überforderung

Die Welt schreitet voran, Fortschritt ist nicht aufzuhalten. Einher geht damit aber für viele Menschen auch ein Gefühl von Überforderung. Diesen beiden Polen – Fortschritt und Überforderung – widmet sich der nächste Themenabend der “Wertvollen Gespräche” in Bad Berneck des Vereins KuKuK e.V. und des Evangelischen Bildungswerks. Am Montag, 20. November um 19.30 Uhr kann man sich gemeinsam austauschen und die unterschiedlichen Positionen dazu diskutieren. Die Leitung der regelmäßigen monatlichen Abende hat Dr. Rüdiger Zier aus Bad Berneck. Veranstaltungsort ist der KuKuK / Alte Kindergarten, Am Kirchenring 43 in Bad Berneck. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt für den Abend ist frei. Weitere Informationen im Evangelischen Bildungswerk, Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www.ebw-bayreuth.de

Wertvoll werden die Gespräche durch die beteiligten Personen und den Umgang miteinander. Denn die Idee ist, Gespräche mit Tiefgang zu erleben und interessierte Menschen zusammen zu bringen, die freies Denken, Sprechen, Zuhören und Philosophieren genießen. Erwünscht ist ein achtsamer, offener, respektvoller Umgang miteinander, so dass es Abende in verantwortungsvoller Gesprächskultur werden. Es gibt keinen Vortrag, auch Definitionen oder ein Konsens zum Thema sind nicht erklärtes Ziel. Denn alle, die kommen, sind mit ihrem Wissen und Erfahrungen das Potenzial für den Austausch. Vorbild für diese Abende ist die Kultur der “Salongespräche” aus früheren Jahrhunderten. Dort trafen sich Denker/innen, Dichter/innen, Wissenschaftler/innen, Künstler/innen und Interessierte. Der geistreiche Gedankenaustausch war dort Lebensstil – und führte nicht selten doch zu so manch großer Idee.

Schreibe einen Kommentar