Geist­li­cher Rat Mar­tin Kug­ler, Pfar­rer i.R., fei­er­te 90. Geburtstag

Martin Kugler und Erzbischof Schick

Mar­tin Kug­ler und Erz­bi­schof Schick

Mit zahl­rei­chen Gästen konn­te Geist­li­cher Rat Mar­tin Kug­ler, Pfar­rer i.R., sei­nen 90.Geburtstag fei­ern. Bereits vor­mit­tags fei­er­te Pfar­rer Joa­chim Cibu­ra, Neunkirchen/​Brand, in Kon­ze­le­bra­ti­on mit Pfar­rer i.R. Josef Pin­gold zusam­men mit dem Jubi­lar und sei­nen Gästen einen Dank­got­tes­dienst. Den anschlie­ßen­den Steh­emp­fang im Cari­tas Heim St. Eli­sa­beth, in wel­chem Pfar­rer Kug­ler bestens betreut, sei­nen Lebens­abend ver­bringt, nutz­ten die Gäste zur Gra­tu­la­ti­on und dem per­sön­li­chen Aus­tausch. Sei­tens des Land­krei­ses gra­tu­lier­te stell­ver­tre­ten­der Land­rat Otto Sie­ben­haar und für die Gemein­de Neun­kir­chen Bür­ger­mei­ster Heinz Rich­ter. Aus Hetz­les gra­tu­lier­te Bür­ger­mei­ster Franz Schmitt­lein. Hier wirk­te Pfar­rer Kug­ler noch eini­ge Jah­re als Ruhe­stands­pfar­rer. Auch von sei­ner letz­ten Pfarr­stel­le, Ver­klä­rung Chri­sti, Forch­heim, wo er vie­le Jah­re erfolg­reich wirk­te, reih­ten sich zusam­men mit dem mitt­ler­wei­le ver­ant­wort­li­chen Regio­nal­de­kan Mar­tin Emge, Gra­tu­lan­ten ein.

Ein Höhe­punkt des Jubel­ta­ges war sicher der Besuch von Erz­bi­schof Dr. Lud­wig Schick, der es sich nicht neh­men ließ, per­sön­lich zu gra­tu­lie­ren und sei­ne Glück­wün­sche auszusprechen.

Ein erschöpf­ter aber zufrie­de­ner Jubi­lar Mar­tin Kug­ler genoss sei­nen run­den Geburts­tag in guter gei­sti­ger Verfassung.

Schreibe einen Kommentar