Vortrag „Mit Diabetes im Krankenhaus“ im Klinikum Forchheim

Am 14.11. um 18 Uhr im Konferenzraum des Klinikums Forchheim, Krankenhausstraße 10

Ein Krankenhausaufenthalt stellt immer eine Ausnahmesituation dar. Besonders mit Diabetes sollte dieser möglichst gut geplant und vorbereitet werden. So kann z.B. nach Operationen der Blutzucker durch verstärkte Ausschüttung von Stresshormonen ansteigen oder es können Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten eintreten. Anlässlich des Weltdiabetestages am 14.11. referiert Oberärztin Dr. Elisabeth Dewald (Diabetologin/Ernährungsmedizinerin) über das Thema. Interessierte sind herzlich willkommen.

Der Weltdiabetestag wurde 1991 ins Leben gerufen. Das Geburtsdatum von Sir Frederick Banting am 14. November wurde als Tag ausgewählt. Sir Banting entdeckte gemeinsam mit Charles Best 1922 das Insulin.

Schreibe einen Kommentar