Gedenk­fei­er der Stadt Bay­reuth für die Opfer der Krie­ge und Gewaltherrschaft

Am Sonn­tag, 19. Novem­ber, um 11 Uhr, fin­det vor dem Ehren­mal am Schüt­zen­platz die all­jähr­li­che Gedenk­fei­er der Stadt Bay­reuth für die Opfer der Krie­ge und Gewalt­herr­schaft statt. Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe wird zur Gedenk­fei­er spre­chen und einen Kranz nie­der­le­gen. Für die musi­ka­li­sche Umrah­mung sor­gen das Blech­blä­ser­en­sem­ble der Städ­ti­schen Musik­schu­le unter der Lei­tung von Kat­ja Kell­ner und die Gesang­ver­ei­ne Bay­reuth Mey­ern­berg 1919 und „Con­cordia“ Lai­neck 1886 e.V. unter der Lei­tung von Gott­fried Nitsche.

Schreibe einen Kommentar