Gedenkfeier der Stadt Bayreuth für die Opfer der Kriege und Gewaltherrschaft

Am Sonntag, 19. November, um 11 Uhr, findet vor dem Ehrenmal am Schützenplatz die alljährliche Gedenkfeier der Stadt Bayreuth für die Opfer der Kriege und Gewaltherrschaft statt. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wird zur Gedenkfeier sprechen und einen Kranz niederlegen. Für die musikalische Umrahmung sorgen das Blechbläserensemble der Städtischen Musikschule unter der Leitung von Katja Kellner und die Gesangvereine Bayreuth Meyernberg 1919 und „Concordia“ Laineck 1886 e.V. unter der Leitung von Gottfried Nitsche.

Schreibe einen Kommentar