Ein­ruch in Fir­ma – Tre­sor auf­ge­fun­den

BAY­REUTH / A9 / MARKT­SCH­OR­GAST, LKR. KULM­BACH. Ein­bre­cher erbeu­te­ten in der Nacht zum Don­ners­tag bei einer Fir­ma in Wolfs­bach einen Safe mit meh­re­ren tau­send Euro Bar­geld. An der Auto­bahn A9 bei Markt­sch­or­gast tauch­te der lee­re Tre­sor nun wie­der auf.

Im Schut­ze der Nacht schlu­gen die Ein­bre­cher in der Zeit von Mitt­woch, 21 Uhr, bis Don­ners­tag, 7.15 Uhr, eine Fen­ster­schei­be zu der Fir­ma in der Stra­ße „Am Brief­zen­trum“ in Bay­reuth ein und gelang­ten so in die Büro­räu­me. Nach­dem sie alles durch­wühlt hat­ten, ent­wen­de­ten die Täter letzt­lich einen Möbel­tre­sor mit meh­re­ren tau­send Euro Inhalt. Auf­grund der Tat­um­stän­de geht die ermit­teln­de Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth von min­de­stens zwei Tätern aus.

Am Vor­mit­tag teil­te dann ein Stra­ßen­wär­ter den Ermitt­lungs­be­am­ten mit, dass er einen offe­nen Tre­sor an der A9 kurz vor der Anschluss­stel­le Markt­sch­or­gast in Rich­tung Ber­lin gefun­den hät­te. Er lag nur weni­ge Meter hin­ter der Schutz­plan­ke im Stra­ßen­gra­ben. Schnell bestä­tig­te sich der Ver­dacht, dass es sich hier­bei um den Safe aus dem Ein­bruch aus der Fir­ma han­delt. Nach der­zei­ti­gen Stand der Ermitt­lun­gen haben die Ein­bre­cher offen­sicht­lich auf dem Stand­strei­fen mit ihrem Fahr­zeug ange­hal­ten und sich hier dem Tre­sor ent­le­digt.

Die Kri­po­be­am­ten fra­gen:

  • Wer kann Anga­ben über ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge im Bereich der Gott­lieb-Keim-Stra­ße oder der Stra­ße „Am Brief­zen­trum“ machen? Ins­be­son­de­re Kraft­fah­rer, die dort geparkt oder genäch­tigt haben, kom­men hier mög­li­cher­wei­se als wich­ti­ge Zeu­gen in Fra­ge.
  • Wer hat in der Nacht zum Don­ners­tag oder am Don­ners­tag­vor­mit­tag ein ver­däch­ti­ges Fahr­zeug oder Per­so­nen im Bereich der Anschluss­stel­le Markt­sch­or­gast in Fahrt­rich­tung Ber­lin fest­ge­stellt?

Ein Licht­bild des auf­ge­fun­de­nen Tre­sors fin­den Sie unter:

http://​www​.poli​zei​.bay​ern​.de/​o​b​e​r​f​r​a​n​k​e​n​/​n​e​w​s​/​p​r​e​s​s​e​/​a​k​t​u​e​l​l​/​i​n​d​e​x​.​h​t​m​l​/​2​7​0​271

Schreibe einen Kommentar