Ver­an­stal­tun­gen des Bezirks Ober­fran­ken im Dezem­ber 2017

Symbolbild Bildung

Auf­seß

Fischkrankheiten/​Mikroskopie

  • Frei­tag, 01.12.2017
  • 09:00 – 14:00 Uhr
  • Lehr­an­stalt für Fische­rei, Drai­sen­dor­fer Stra­ße 174, 91374 Aufseß

Gera­de in der kal­ten Jah­res­zeit kann die Wider­stands­kraft von Fischen in Teich und Bach her­ab­ge­setzt sein – dann soll­te der Teich­wirt wach­sam sein. Ein Kurs in der Lehr­an­stalt für Fische­rei in Auf­seß zusam­men mit dem Fisch­ge­sund­heits­dienst hilft, Fisch­krank­hei­ten zu erken­nen. Der Kurs bie­tet einen Über­blick über Ana­to­mie und Krank­heits­bil­der unse­rer wich­tig­sten hei­mi­schen Fisch­ar­ten. Die Kurs­ge­bühr beträgt 35 Euro. Eine Anmel­dung ist unter www​.bezirk​-ober​fran​ken​.de/​f​i​s​c​h​e​rei mög­lich, wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter 0921 7846–1502.

Bad Ste­ben

Kon­zert des Mei­ster­kur­ses für Klarinette

  • Frei­tag, 15.12.2017
  • 19:00 Uhr
  • Gro­ßer Kur­haus­saal Bad Ste­ben, Bad­stra­ße 31, 95138 Bad Steben

Die Teil­neh­mer des Mei­ster­kur­ses für Kla­ri­net­te bei bei Andre­as Schab­las geben am 15. Dezem­ber ein Abschluss­kon­zert. Andre­as Schab­las ist seit 2010 Solo­kla­ri­net­tist im Baye­ri­schen Staats­or­che­ster, im Okto­ber 2017 über­nahm er eine Pro­fes­sur an der Uni­ver­si­tät Mozar­te­um Salz­burg. Auf­grund der aktu­el­len Umbau­ar­bei­ten in Haus Mar­teau fin­det das Kon­zert des Mei­ster­kur­ses nicht wie üblich in Lich­ten­berg statt, son­dern im Gro­ßen Saal des Kur­hau­ses in Bad Ste­ben. Der Ein­tritt beträgt 9 Euro an der Abend­kas­se (8 Euro mit Gäste­kar­te). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.haus​-mar​teau​.de.

Bay­reuth

Semi­nar Ladungssicherung

  • Frei­tag, 01.12.2017
  • 09:15 – 15:00 Uhr
  • Land­wirt­schaft­li­che Lehr­an­stal­ten, Adolf-Wäch­ter-Str. 39, 95447 Bayreuth

Zurr­gur­te, Sicher­heits­net­ze, Gewichts­ver­tei­lung: Unter­schied­li­che Ladung rich­tig zu sichern, ist wich­tig für den Trans­por­tie­ren­den, vor allem aber auch für ande­re Ver­kehrs­teil­neh­mer. Wie es geht, zei­gen die Land­wirt­schaft­li­chen Lehr­an­stal­ten und die Land­wirt­schaft­li­che Berufs­ge­nos­sen­schaft in einem gemein­sa­men Semi­nar. Die Gebühr für das Semi­nar beträgt 70 Euro. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.bezirk​-ober​fran​ken​.de/​l​a​n​d​w​i​r​t​s​c​h​aft oder tele­fo­nisch unter 0921 7846–1700.

Selbst­fin­dung in einer Ästhe­tik der Begeg­nung: Kunst­the­ra­peu­ti­sche Refle­xio­nen aus der sta­tio­nä­ren Psychotherapie

  • Mitt­woch, 06.12.2017
  • 16:00 – 18:00 Uhr
  • Alte Wäsche­rei, Bezirks­kran­ken­haus Bay­reuth, Nord­ring 2, 95445 Bayreuth

Im Rah­men des Fort- und Wei­ter­bil­dungs­pro­gramms des Bezirks­kran­ken­hau­ses Bay­reuth refe­riert Chri­stoph Hin­kel, Kunst­the­ra­peut am BKH Bay­reuth über “Selbst­fin­dung in einer Ästhe­tik der Begeg­nung: Kunst­the­ra­peu­ti­sche Refle­xio­nen der sta­tio­nä­ren Psy­cho­the­ra­pie.“ Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Der Ein­tritt ist frei.

Somato­for­me Stö­run­gen und Dissoziation

  • Mitt­woch, 13.12.2017
  • 16:00 – 18:00 Uhr
  • Alte Wäsche­rei, Bezirks­kran­ken­haus Bay­reuth, Nord­ring 2, 95445 Bayreuth

Im Rah­men des Fort- und Wei­ter­bil­dungs­pro­gramm des Bezirks­kran­ken­hau­ses Bay­reuth refe­riert Prof. Dr. med. Mat­thi­as Michal von der Kli­nik für Psych­ia­trie, Psy­cho­the­ra­pie und Psy­cho­so­ma­tik der Johan­nes-Guten­berg-Uni­ver­si­tät Mainz über “Somato­for­me Stö­run­gen und Dis­so­zia­ti­on“. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Der Ein­tritt ist frei.

Lich­ten­fels

Sprech­tag des Bezirks Ober­fran­ken in Lichtenfels

  • Diens­tag, 19.12.2017
  • 09.00 – 12.00 Uhr und 12:45 – 16:00 Uhr
  • Land­rats­amt Lich­ten­fels, Erd­ge­schoss Haupt­ein­gang, Zim­mer 53, Kro­nacher Stra­ße 30, 96215 Lichtenfels

Mei­ne Eltern müs­sen ins Pfle­ge­heim, was zahlt die Pfle­ge­kas­se, was der Bezirk Ober­fran­ken? Mein Kind ist behin­dert, wel­che För­der­mög­lich­kei­ten gibt es, an wen muss ich mich wen­den? Die­se und wei­te­re Fra­gen aus den Berei­chen Hil­fe zur Pfle­ge und Ein­glie­de­rungs­hil­fe kön­nen bei einem Sprech­tag des Bezirks Ober­fran­ken in Lich­ten­fels geklärt wer­den. Pfle­ge­be­dürf­ti­ge und Men­schen mit Behin­de­run­gen sowie deren Ange­hö­ri­ge aus der Stadt und dem Land­kreis Lich­ten­fels haben die Mög­lich­keit, mit einem sach­kun­di­gen Mit­ar­bei­ter des Bezirks ihre per­sön­li­chen Anlie­gen zu bespre­chen. Die Teil­nah­me ist kosten­los. Eine Anmel­dung ist unter 0921 7846–3111 oder sozialverwaltung@​bezirk-​oberfranken.​de möglich.

Schreibe einen Kommentar