Jobbörse für Personen mit Fluchthintergrund in Pegnitz

Neue Kräfte – neue Wege, Integration in der Region

Unter diesem Motto steht eine Jobbörse für Personen mit Fluchthintergrund, die am Donnerstag, dem 16.11.2017 ab 14 Uhr in der Wiesweiherhalle in Pegnitz stattfindet.

Rund 50 Asylberechtigte aus den Landkreisen Bayreuth, Amberg-Sulzbach und Nürnberger Land sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. Sie treffen auf ca. 15 Arbeitgebern aus dem Raum Pegnitz, Auerbach, Creußen und Neuhaus, die alle aktuell Personalbedarf in verschiedenen Bereichen haben. So sind u.a. Arbeitgeber aus dem Baugewerbe, der Gastronomie, Zeitarbeit und Produktionsfirmen vertreten.

Die einzelnen Arbeitssuchenden haben die Möglichkeit, unmittelbar mit den beteiligten Arbeitgebern Kontakt aufzunehmen und ihre Bewerbungsunterlagen zu platzieren. Initiiert wurde die Jobbörse von den Jobcentern Bayreuth Land, Amberg-Sulzbach, Nürnberger Land und den Bürgermeistern der beteiligten Gemeinden. Die eingeladen Flüchtlinge besitzen alle eine gültige Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis und verfügen über ausreichende Sprachkenntnisse.

Schreibe einen Kommentar