Gesundheitstag beim Oberlandesgericht Bamberg unter dem Motto: „Vorsorge ist die beste Medizin“

Die Bamberger Justizbehörden und die Krankenkasse BARMER veranstalten am Montag, 13. November 2017, von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr für die Bediensteten der Bamberger Justiz im Zentraljustizgebäude, Wilhelmsplatz 1, 96047 Bamberg, III. Obergeschoss, einen „Gesundheitstag“.

Ganz besonders prominente Unterstützung erfährt das gemeinsame Projekt durch die Mitwirkung der Doppel-Olympiasiegerin und Sportbotschafterin der BARMER Heike Drechsler.

Damit wird eine der erfolgreichsten deutschen Leichtathletinnen aller Zeiten den Auftakt mit ihrem Impulsvortrag „Bewegung im Alltag leicht gemacht“ (9:00 Uhr und 13:00 Uhr, Raum 3.119) geben und die Veranstaltung ganztägig begleiten.

Wie wichtig ist Bewegung für mein Leben und meine Gesundheit? Wie kann ich mich motivieren? Strategien zur Motivation und Zielsetzungsfindung sowie Bewe-gungstipps stehen im Mittelpunkt des Aktivvortrags der Spitzensportlerin.

Heike Drechsler gewann zweimal Olympisches Gold, wurde zweimal Weltmeisterin und fünfmal Europameisterin im Weitsprung. Heute arbeitet Heike Drechsler für die BARMER und ist weiterhin sportlich sehr aktiv. Sie ist eine gefragte Referentin, wenn es um Seminare, Unternehmens-Events oder Vorträge geht. Dabei bedient sie verschiedene Themen, wie z. B. Motivation, Bewegung, Work-Life-Balance und stellt diese mit vielen, eigenen Erfahrungen ergänzt dar.

Der unter dem Motto „Vorsorge ist die beste Medizin“ stehende Gesundheitstag widmet sich zudem eingehend den Themen Prävention und Prophylaxe. So bietet das Programm ein vielfältiges und spannendes Angebot von Gesundheits-Check- ups, Erlebnisaktionen und Vorträgen, die den Justizangehörigen das Thema Gesundheitsvorsorge näher bringen sollen.

Neben einem „Minibodycheck“ (Puls-, Körperfett-, und Blutdruckmessung) kann an einem Hautscreening mit Behandlungsempfehlung, einem Sehtest mit Sehberatung und einem Rauschbrillenparcours teilgenommen werden. Außerdem finden fachlich hochwertige Vorträge zur Vorbeugung und Behandlung von Gelenkbeschwerden und zur Stressprävention am Arbeitsplatz statt. Die Mitmachaktion „Rücken in Balance“ und der Bereich „gesunde Ernährung“ runden das Programm ab.

Schreibe einen Kommentar