Erneut Auszeichnung für Marktleugaster Firma RECARO

Babyschale Recaro Guardia

Babyschale Recaro Guardia

Babyschale Recaro Guardia mit Plus X Award ausgezeichnet

Recaro Child Safety hat für seine neue Babyschale Guardia den Plus X Award erhalten. Die Jury des weltweit größten Innovationspreises hat das Produkt in den Kategorien „High Quality“ und „Bedienkomfort“ ausgezeichnet.

„Unsere Guardia vereint Sicherheit, Komfort und Design zu einer Babyschale der neuesten Generation“, erklärt Ralf Kindermann, Chief Executive Officer von Recaro Child Safety. „Es freut uns, dass diese Kombination auch bei den Fachleuten des renommierten Innovationspreises punkten konnte – und zwar gleich in zwei Kategorien.“

Die internationale Jury des Plus X Award zeigte sich zum einen von der hohen Qualität der Babyschale überzeugt, die sich vor allem im hohen Komfort und im Schutz des Babys ausdrückt. Für maximale Sicherheit sorgt unter anderem das patentierte Hero Gurtsystem, das ein Verdrehen oder Verrutschen der Gurte verhindert. Beim Design legten die Experten von Recaro Child Safety zudem großen Wert auf Ergonomie. Für Neugeborene gibt es einen zusätzlichen Sitzverkleinerer, der eine rückenschonende Liegeposition ermöglicht. Zu den Komfortfeatures zählen außerdem die integrierte Sonnenblende sowie der Mesh-Einsatz, der eine optimale Belüftung gewährleistet.

Zum anderen punktete die Recaro Guardia beim Plus X Award durch den hohen Bedienkomfort: Mit nur 4,1 Kilogramm ist sie eine der leichtesten Babyschalen auf dem Markt. Nicht nur aufgrund des geringen Gewichts lässt sich das Produkt leicht transportieren. Für hohen Tragekomfort sorgt zusätzlich der ergonomische Griff: Das Sonnendach ist dabei separat angebracht, so dass der Tragegriff der Babyschale angenehm in der Hand beziehungsweise in der Armbeuge liegt.

Die Guardia überzeugte das Gremium außerdem durch den Bedienkomfort beim Einbau ins Fahrzeug: Sie lässt sich sowohl in Kombination mit der passenden Isofix-Basis nutzen als auch mit dem Fahrzeuggurt befestigen. Farblich abgesetzte Bedienelemente erleichtern Eltern dabei das Handling. Einfach und bequem kann die Guardia auch mit anderen Produkten wie den Recaro Kinderwagen Easylife und Citylife kombiniert werden. Darüber hinaus unterstützt die Babyschale Eltern auch bei Fernreisen – zum Beispiel wenn sie vom Auto ins Flugzeug umsteigen: Das Kind kann beim Boarding in seiner Babyschale sitzen bleiben, da die Guardia für die Mitnahme im Flugzeug zugelassen ist.

Recaro Child Safety wurde bereits 2015/16 für die Babyschale Privia mit dem renommierten Plus X Award bedacht. Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 27 Branchen, 22 strategischen Partnern und mehr als 600 teilnehmenden Marken ist die Auszeichnung heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Der Award prämiert neu entwickelte und innovative Technologien, außergewöhnliche Designs sowie intelligente und einfache Bedienkonzepte.

Schreibe einen Kommentar