Neu­er Chef bei der Gemein­nüt­zi­gen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft des Land­krei­ses Bamberg

Monika Röther, Uwe Kunzmann, Landrat Johann Kalb. Foto: GKG
Monika Röther, Uwe Kunzmann, Landrat Johann Kalb. Foto: GKG

„Ich freue mich, dass wir mit Herrn Udo Kunz­mann einen aus­ge­wie­se­nen Exper­ten aus dem Gesund­heits­we­sen gewin­nen konn­ten. Er ver­fügt über exzel­len­tes Know-How im Kran­ken­haus- und Pfle­ge­be­reich und kennt die Struk­tu­ren in der Regi­on. Mit ihm kann der erfolg­rei­che Weg der Unter­neh­men der GKG bestens fort­ge­führt wer­den“, so der Vor­sit­zen­de des Auf­sichts­rats Land­rat Johann Kalb.

Dipl. Kauf­mann Udo Kunz­mann wird zum 1. Janu­ar 2018 neu­er Geschäfts­füh­rer der Kran­ken­haus­ge­sell­schaft des Land­krei­ses Bam­berg (GKG). Kunz­mann über­nimmt die Posi­ti­on von Dipl.-Volksw. Moni­ka Röther, die als Geschäfts­füh­re­rin zum Kli­ni­kum Ingol­stadt wech­selt. Damit ist ein naht­lo­ser Über­gang an der Spit­ze der GKG gewährleistet.

Um die Lei­tung der Gemein­nüt­zi­gen Kran­ken­haus­ge­sell­schaft des Land­krei­ses Bam­berg hat­ten sich über 30 Damen und Her­ren aus ver­schie­de­nen Berei­chen des Kli­nik­ma­nage­ments bewor­ben. Vom Auf­sichts­rat der Kran­ken­haus­ge­sell­schaft wur­de Udo Kunz­mann dann ein­stim­mig zum neu­en Geschäfts­füh­rer der GKG gewählt.

Udo Kunz­mann ist gebür­ti­ger Fran­ke, ver­hei­ra­tet, hat zwei Kin­der und war nach sei­nem Stu­di­um der BWL in ver­schie­de­nen Füh­rungs­po­si­tio­nen an der Uni­kli­nik Erlan­gen und zuletzt als Geschäfts­füh­rer des Wald­kran­ken­hau­ses in Erlan­gen tätig.

Schreibe einen Kommentar