Maria Gebhard wird Ehrenvorsitzende der Frauen Union Kirchehrenbach

Ortsvorsitzende Birgit Knörlein, Ehrenvorsitzende Maria Gebhard, Schatzmeisterin Rosa Singer. Foto: Josef Gebhard

Ortsvorsitzende Birgit Knörlein, Ehrenvorsitzende Maria Gebhard, Schatzmeisterin Rosa Singer. Foto: Josef Gebhard

Eine Überraschung hatte der Ortsverband der Frauen Union Kirchehrenbach für Maria Gebhard zu ihrem 70. Geburtstag vorbereitet. Aufgrund ihrer 22-jährigen Tätigkeit als 1. Vorsitzende wurde Maria Gebhard zur Ehrenvorsitzenden der Frauen Union Kirchehrenbach ernannt.

Ortsvorsitzende Birgit Knörlein hob die besonderen Leistungen und das stets überdurchschnittliche Engagement hervor. Bereits im Gründungsjahr 1987 ist Maria Gebhard dem Ortsverband beigetreten und hat sich von Beginn an verantwortlich eingebracht. Schon vier Jahre später übernahm sie das Amt der Ortsvorsitzenden für mehr als zwei Jahrzehnte. Politisch engagierte sie sich über drei Perioden im Gemeinderat und war zehn Jahre Vorsitzende des Sozialausschusses der Gemeinde. Seit 1998 leitet sie auch den Seniorenkreis für Gemeinde, Pfarrei und KAB. Hier zeichnet sie für das vielfältige Seniorenprogramm mit ihrem Team verantwortlich.

Überörtlich engagiert sich Maria Gebhard im Kreisvorstand der Frauen Union als Beisitzerin. Über 10 Jahre bekleidete sie hier auch das Amt der stellvertretenden Kreisvorsitzenden. Im CSU Ortsverband Kirchehrenbach fungierte sie über 25 Jahre als stellvertretende Ortsvorsitzende.
Mit Urkunde und Blumenpräsent sowie einer kleinen Bilderchronik wurde die Ernennung zur Ehrenvorsitzenden durch die Ortsvorsitzende zusammen mit Schatzmeisterin Singer ausgesprochen.

Eine überraschte und gerührte neue Ehrenvorsitzende Maria Gebhard bedankte sich herzlich.

Schreibe einen Kommentar