Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung des Bund Natur­schutz Forch­heim im Forch­hei­mer Weltbild-Laden

Win­ter­füt­te­rung von Vögeln – aber richtig!

Seit Jah­ren decken sich die Infor­ma­tio­nen in den Medi­en mit der eige­nen Beob­ach­tung: Es wird stil­ler im Gar­ten. Die Anzahl der Vögel und auch die Arten­zahl nimmt so deut­lich ab, dass nicht mehr von einer natür­li­chen Schwan­kung gespro­chen wer­den kann.

Ein Grund für den Vogel­schwund ist der Man­gel an Fut­ter im Som­mer wie im Win­ter. Fin­den die Insek­ten­jä­ger aus Man­gel an Beu­te immer weni­ger Nah­rung, so füh­ren Agrar­step­pen und mono­to­ne Vor­gär­ten zur Ver­ar­mung der Umwelt an samen- und bee­ren­tra­gen­den Pflanzen.

Men­schen, die an die­ser Situa­ti­on etwas ändern wol­len, wer­den zur Akti­vi­tät ermun­tert. Herr Her­bert Lüt­tich, seit vie­len Jah­ren enga­giert für Vogel- und Natur­schutz, stellt sich an sei­nem Stand im Welt­bild-Laden den Fra­gen inter­es­sier­ter Vogel­freun­de. Zu bewun­dern sind ver­schie­de­ne Typen von Fut­ter­häus­chen, Fut­ter­stel­len, ver­schie­de­ne Kör­ner­fut­ter sowie Fachliteratur.

Die Ver­an­stal­tung fin­det am Sams­tag, den 4.11.2017 von 10:00 bis 14:00h statt.

Schreibe einen Kommentar