Einbrecher warfen Fenster ein

LUDWIGSCHORGAST, LKR. KULMBACH. Bargeld und Schmuck stahlen Unbekannte nachdem sie am Samstagabend über ein eingeworfenes Fenster in ein Einfamilienhaus am nördlichen Ortsrand eingedrungen waren. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Hinweise.

In der Zeit von 18.15 Uhr bis 20 Uhr warfen die Täter ein Fenster des freistehenden Hauses in der Straße „Hinterer Bühl“ ein und gelangten so in den Wohnbereich. Dort durchwühlten sie alle Behältnisse und kamen so zu Bargeld und Schmuck in Höhe eines mittleren dreistelligen Eurobetrages. Sie flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung und hinterließen einen Schaden von etwa 250 Euro.

Bei der Befragung der Anwohner stellten die Polizisten einen versuchten Einbruch in das Nachbargebäude fest. Dort war es den Tätern jedoch nicht gelungen, in das Haus einzudringen.

Beamte der Kriminalpolizei Bayreuth haben die Ermittlungen übernommen und bitten unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 um sachdienliche Hinweise.