Lite­ra­ri­sche Krab­bel­grup­pe in der Stadt­bi­blio­thek Bayreuth

Mit allen Sin­nen Bücher erfah­ren – schon bei den Klein­sten lässt sich Lese­lust wecken! Aus die­sem Grund ver­an­stal­tet die Stadt­bi­blio­thek ein­mal im Monat die lite­ra­ri­sche Krab­bel­grup­pe. Im Mit­tel­punkt ste­hen dabei das Vor­le­sen und das gemein­sa­me Betrach­ten eines Bil­der­bu­ches, im Anschluss ist noch Zeit für Fin­ger­spie­le, Lie­der und klei­ne Bastel­ak­tio­nen. Ganz neben­bei wird so die Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit der Kin­der gestärkt und ihre sprach­li­che Ent­wick­lung unter­stützt. Die näch­ste lite­ra­ri­sche Krab­bel­grup­pe trifft sich am Frei­tag, 3. Novem­ber, von 9.30 Uhr bis 10.15 Uhr in der Krea­tiv­werk­statt von RW21 mit dem Buch „So weit oben“ von Susan­ne Straßer.

Zum Inhalt: Hier unten ist der Bär, er hat Hun­ger. Da oben ist der Kuchen. Schön, süß und uner­reich­bar. Die­se Geschich­te hat begon­nen, bevor das Buch auf­ge­schla­gen ist und schon die Klein­sten erfas­sen das gan­ze Dra­ma mit einem Blick. Nicht her­an­rei­chen – das ist doch ihr täg­li­cher Kum­mer! Aber da kommt schon das Schwein, dann der Hund, der Hase, das Huhn und der Frosch. Der alte Trick funk­tio­niert: Auf jeder dicken Papp­sei­te wächst sie höher, die lusti­ge, wacke­li­ge Räu­ber­lei­ter! War­um die sechs aber nur fast ans Ziel kom­men und am Ende trotz­dem ein schö­nes Stück vom Kuchen krie­gen, erzählt Susan­ne Stra­ßer so klar und hei­ter, dass man sie schon rufen hört, die klei­nen Leser: Noch mal!

Um Anmel­dung am Ser­vice­point des RW21 oder tele­fo­nisch unter 0921 50703830 wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar