Gene­ral­pro­be des Euro­pa­kon­zer­tes im Mark­gräf­li­chen Opern­haus in Bayreuth

Bin­nen einer Stun­de waren die Kar­ten für das Euro­pa­kon­zert der Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­ker am 1. Mai 2018 im Mark­gräf­li­chen Opern­haus aus­ver­kauft. Für alle, die kei­ne Kar­ten mehr ergat­tern konn­ten, gibt es jetzt gute Neu­ig­kei­ten: Die Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­ker haben die Stadt dar­über infor­miert, dass die Gene­ral­pro­be am 30. April 2018 im Mark­gräf­li­chen Opern­haus öffent­lich sein wird. Das heißt: Inter­es­sier­te Bay­reu­ther Bür­ge­rin­nen und Bür­ger kön­nen kosten­los in den Genuss der Gene­ral­pro­be die­ses außer­ge­wöhn­li­chen Kon­zerts kom­men. Ein­tritts­kar­ten wer­den am Sams­tag, 21. April 2018, ab 10 Uhr, kosten­los an der Thea­ter­kas­se Bay­reuth, Opern­stra­ße 22, abge­ge­ben. Damit mög­lichst vie­le Klas­sik­fans zum Zuge kom­men, wer­den pro Per­son nur jeweils zwei Kar­ten ausgegeben.

Schreibe einen Kommentar