Grü­nes Licht für Bas­ket­ball-Trai­nings­hal­le in Bayreuth

Der Bay­reu­ther Stadt­rat hat in sei­ner heu­ti­gen Sit­zung grü­nes Licht für die Errich­tung einer Trai­nings­hal­le, die ins­be­son­de­re für den Nach­wuchs des Bun­des­li­gi­sten medi Bay­reuth die­nen soll, gege­ben, Stand­ort wird der Ein­gangs­be­reich zur Wil­hel­mi­nen­aue sein. Damit hat sich der Vor­schlag von Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe durch­ge­setzt. „Wir haben einen guten Stand­ort, wir kön­nen schnell reagie­ren, wir unter­stüt­zen mit die­ser Ent­schei­dung unse­ren Bun­des­li­gi­sten medi Bay­reuth und wir schaf­fen Ent­la­stung für die Ober­fran­ken­hal­le. Zugleich ist der Weg frei, um auch Platz für einen Wal­dorf­kin­der­gar­ten zu haben. Ich freue mich sehr, dass sich die Mehr­heit des Stadt­rats ent­schlie­ßen konn­te, mei­nem Vor­schlag zu fol­gen“, so Ober­bür­ger­mei­ste­rin Merk-Erbe.

Schreibe einen Kommentar