“Frechheit siegt”: Jüdischer Humor bei der VHS Bayreuth

Wer frech und dreist sein Ziel erreicht, der hat Chuzpe, ist ein echter Chuzpenik. Und wer sich traut, laut seine Meinung zu sagen, auch wenn´s unangenehm wird, der redet Tacheles. Doch das ist nur die eine Seite. Sagy Cohen spricht am Mittwoch, 8. November, um 20 Uhr, im Seminarraum 1 des RW21, über jüdischen Humor und deutsche Vorurteile. Die Geschichten sind interessant und witzig – genau wie die Menschen hier und dort. Die Volkshochschule bittet um eine verbindliche Anmeldung bis Montag, 30. Oktober, unter Telefon 0921 50703840 oder per Mail volkshochschule@stadt.bayreuth.de