Unbe­kann­te drin­gen in Woh­nung ein

Symbolbild Polizei

BAM­BERG. Über eine auf­ge­bro­che­ne Woh­nungs­tür gelang­ten der­zeit noch unbe­kann­te Täter im Lau­fe des Sams­tags in die Woh­nung eines Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses im Stadt­teil Gaustadt. Beam­te der Kri­po Bam­berg ermit­teln und bit­ten um Mithilfe.

Nach der­zei­ti­gen Erkennt­nis­sen ver­schaff­ten sich die Unbe­kann­ten, in der Zeit von 14.15 Uhr bis gegen 23.45 Uhr, Zutritt zu den Wohn­räu­men. Dabei rich­te­ten sie an der Zugangs­tür einen Sach­scha­den von meh­re­ren hun­dert Euro an. Inwie­weit die Täter bei ihrer Suche nach Wert­sa­chen in den Zim­mern fün­dig wur­den, steht der­zeit noch nicht abschlie­ßend fest. Unbe­hel­ligt gelang ihnen anschlie­ßend die Flucht.

Sach­dien­li­che Hin­wei­se zu dem Woh­nungs­ein­bruch nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar