Autoaufbrecher trieben ihr Unwesen

BAYREUTH. An drei Autos im Stadtteil Grüner Baum machten sich in der Nacht zum Samstag derzeit noch unbekannte Täter zu schaffen. Ihre Beute fiel jedoch gering aus. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf einen niedrigen dreistelligen Eurobetrag. Die Bayreuther Kripo ermittelt und sucht Zeuge.

Im Zeitraum von Freitag, 19 Uhr, bis Samstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, konnten die Diebe im Ortrudweg, über eine gewaltsam geöffnete Fensterscheibe auf der Fahrerseite eines Ford S-Max, ins Fahrzeuginnere gelangen. Dort entwendeten die Täter einige CDs.

In der Tristanstraße hatten es die Unbekannten, in der Zeit von Freitag, 22.30 Uhr, bis Samstag, etwa 9 Uhr, gleich auf zwei Autos abgesehen. Während sie aus einem Seat Leon, der auf dem Stellplatz vor einem Wohnhaus geparkt stand, einen USB-Stick mitnahmen, stahlen sie aus einem in der Garage dahinter abgestellten Audi A5 eine kleinere Menge Bargeld.

Zeugen, die in der Nacht zum Samstag im Ortrudweg oder der Tristanstraße Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 zu melden.