Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH: Absol­ven­ten der Berufs­fach­schu­le für Phy­sio­the­ra­pie haben bereits einen Ver­trag in der Tasche

Absolventen der Berufsfachschule für Physiotherapie

Absol­ven­ten der Berufs­fach­schu­le für Physiotherapie

Examen! Phy­sio­the­ra­peu­ten star­ten ins Berufsleben

Jetzt heißt es erst ein­mal durch­schnau­fen. Denn jetzt haben es die Absol­ven­ten der Berufs­fach­schu­le für Phy­sio­the­ra­pie schwarz auf weiß: Bei der Abschluss­fei­er über­reich­te Hei­ke Forst­ner, stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin, ihnen offi­zi­ell ihre Zeug­nis­se. Als exami­nier­te Phy­sio­the­ra­peu­tin­nen und Phy­sio­the­ra­peu­ten ver­lie­ßen sie an die­sem Abend das Fest – alle bereits mit einem Arbeits­ver­trag in der Tasche.

Bay­reuth. Nach drei Jah­ren Aus­bil­dung in Theo­rie und Pra­xis sind die jun­gen Phy­sio­the­ra­peu­tin­nen und Phy­sio­the­ra­peu­ten nun bestens gewapp­net für das Berufs­le­ben. Für die 23 Absol­ven­ten geht es jetzt bei­na­he naht­los in den Berufs­all­tag über: „Alle haben bereits eine Stel­le gefun­den, vie­le blei­ben sogar in Bay­reuth. Das freut mich“, sagt Bian­ka Gia­quin­to, Schul­lei­te­rin der Berufs­fach­schu­le für Physiotherapie.

Mit einer tadel­lo­sen 1,0 ist Jonas Kuhn bester Absol­vent des Jahr­gangs 2014/17. Auch Fran­cis­ka Bähr­le, Lena Brehm, Oli­ver Fritz, Mile­na Kirch­gäß­ner und Gabrie­le Ober­mey­er lie­gen mit einer Gesamt­no­te von 1,33 ganz vorn.

Die Prü­fungs­no­ten set­zen sich aus den schrift­lich, münd­lich und prak­tisch erbrach­ten Lei­stun­gen zusam­men. Für den gesam­ten Kurs ergab sich aus den Teil­no­ten 1,92, 1,96 und 2,40 damit ein Gesamt­no­ten­durch­schnitt von 2,09.

Schreibe einen Kommentar