Frei­wil­li­ges Sozia­les Jahr im Frän­ki­sche Schweiz-Museum

Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst in der Denk­mal­pfle­ge- es gibt noch einen frei­en Platz

Wer Lust hat, ein­mal hin­ter die Kulis­sen eines Muse­ums zu blicken und dabei an einer Aus­stel­lung über den Drei­ßig­jäh­ri­gen Krieg mit­zu­ar­bei­ten, der ist im Frän­ki­schen Schweiz-Muse­um bestens auf­ge­ho­ben. Die­ses span­nen­de The­ma ist das Jah­res­mot­to für die gesam­te Frän­ki­sche Schweiz und wird hier im Muse­um mit allen Metho­den der Aus­stel­lungs­tech­nik auf­be­rei­tet. Als „Abrun­dung“ sind zudem zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen, von Vor­trä­gen und Exkur­sio­nen bis hin zu Kon­zer­ten und Thea­ter­stücken zu organisieren.

Es war­ten aber noch wei­te­re Auf­ga­ben im Muse­um. So steht z.B. die Fer­tig­stel­lung der auf den neue­sten Stand gebrach­ten Aus­stel­lung zur Geo­lo­gie der Frän­ki­schen Schweiz noch aus. Völ­lig neu anzu­ge­hen ist die Über­ar­bei­tung der Aus­stel­lungs­be­rei­che Land­wirt­schaft und Bekleidung/​Trachten.
Ganz beson­ders span­nend ist auch die weit­ge­hend eigen­stän­di­ge Betreu­ung der Sei­ten des Muse­ums in den neu­en Medien.

Die Auf­ga­ben sind also sehr viel­fäl­tig. An wel­chen span­nen­den Pro­jek­ten die Frei­wil­li­gen bis­lang schon alles mit­ge­ar­bei­tet haben, kann man auf dem Blog www​.fsmt​.tumb​lr​.com nach­le­sen. Wenn ihr euch von den Ange­bo­ten und Auf­ga­ben ange­spro­chen fühlt und euch die­sen Her­aus­for­de­run­gen stel­len wollt, dann seid hier richtig.

Neben der Arbeit im Muse­um ste­hen in ins­ge­samt sechs Semi­nar­wo­chen Fra­gen der Denk­mal­pfle­ge, Bau­stil­kun­de und tra­di­tio­nel­le Hand­werks­tech­ni­ken auf dem Programm.

Mel­den kön­nen sich alle, die zwi­schen 16 und 30 Jah­ren alt sind. Los geht´s noch die­ses Jahr. Näm­lich ab sofort oder zum 1. November.
Inter­es­sier­te kön­nen sich ent­we­der direkt beim Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um (Tel. 09242/1640, E‑Mail info@​fsmt.​de) oder beim Regio­nal­bü­ro der ijgd in Regens­burg unter Tel: 0941 599 360 09 oder per Mail: fsj.​denkmal.​by@​ijgd.​de mel­den und bewerben.

Schreibe einen Kommentar