Men­to­ring-Pro­gramm bei der Bam­ber­ger GAL-Stadtratsfraktion

Neueinsteiger*innen in die Kom­mu­nal­po­li­tik kön­nen sich jetzt bewerben

Wer an Poli­tik vor Ort nicht nur als Zuschauer*in und Wähler*in inter­es­siert ist, dem bzw. der bie­tet die Bam­ber­ger Grün-Alter­na­ti­ve Liste jetzt wie­der die Gele­gen­heit, sich dem Stadt­rat direkt an die Fer­sen zu heften.

30 Per­so­nen haben in den letz­ten sie­ben Jah­ren an dem drei­mo­na­ti­gen Men­to­ring-Pro­gramm für kom­mu­nal­po­li­ti­sche Neu­lin­ge teil­ge­nom­men. Im Zen­trum steht dabei ein so genann­tes „Shado­wing“, bei dem im Tan­dem mit einem Frak­ti­ons­mit­glied Stadt­rats­ar­beit haut­nah mit­er­lebt und erlernt wer­den kann. Die wöchent­li­chen Frak­ti­ons­sit­zun­gen sind fester Bestand­teil, im Ange­bot sind aber auch Semi­na­re zur Wei­ter­bil­dung und Besu­che bei Grü­nen-Abge­ord­ne­ten in Mün­chen und Berlin.

Im ersten Halb­jahr 2018 plant die GAL zwei Men­to­ring-Run­den: Janu­ar bis März, und Mai bis Juli. Für bei­de Run­den sind jeweils zwei Plät­ze frei. Das Men­to­ring-Pro­gramm rich­tet sich an Inter­es­sier­te jeden Alters, die sich auch län­ger­fri­stig bei der GAL enga­gie­ren möch­ten, und wird indi­vi­du­ell auf die zeit­li­chen Mög­lich­kei­ten und die Inter­es­sen der Teilnehmer*innen abgestimmt.

Wegen der begrenz­ten Anzahl der Plät­ze ist eine Bewer­bung erfor­der­lich (Ein­sen­de­schluss bis spä­te­stens 18. Novem­ber, Bewer­bungs­for­mu­lar unter www​.gal​.bam​berg​.de abruf­bar. Nach­fra­gen sind unter Tel. 23777 oder post@​gal.​bamberg.​de möglich.

Schreibe einen Kommentar