Inklusiver Theaterabend mit Rudolstädter Ensemble im Bayreuther Iwalewa-Haus

Das Zentrum für Theater und Integration/Inklusion e.V. lädt im Rahmen der Städtepartnerschaft Bayreuths mit dem thüringischen Rudolstadt am Freitag, 20. Oktober, um 17 Uhr, zu einem inklusiven Theaterabend in das Iwalewahaus, Wölfelstraße 2, ein. Gestaltet wird er vom Rudolstädter Theater „KlatschMond“ sowie vom Bayreuther Theaterensemble „Theater.Alle.Zamm.“ Das Theater „KlatschMond“ erzählt frei nach dem Roman Moby Dick von Hermann Melville die Geschichte “Mobbing Dick”. Da treffen vier Mobbing-Clowns auf die Geschichte um Kapitän Ahab. Das Bayreuther Theaterensemble „Theater.Alle.Zamm.“ wiederum zeigt im Rahmen des inklusiven Theaterabends das Stück „Gasthaus Leiser“.