Ände­run­gen im Bay­reu­ther Schulbusverkehr

Ab kom­men­den Mon­tag gibt es zwei Ände­run­gen im Bus­ver­kehr der Stadt­wer­ke Bay­reuth. Zwei Schul­bus­fahr­ten wer­den auf ande­re Lini­en ver­legt, da sie dort drin­gen­der gebraucht werden.

Die Schul­bus­fahrt der Linie 303 um 7:13 Uhr ab der Hal­te­stel­le ‚Boden­se­ering‘ fällt ab Mon­tag, den 16. Okto­ber, weg. Die Hin­ter­grün­de erklärt Wer­ner Schrei­ner, Lei­ter des Ver­kehrs­be­triebs der Stadt­wer­ke Bay­reuth: „Wir beob­ach­ten immer, wie unse­re Kun­den unser Ange­bot nut­zen. Dabei ist uns auf­ge­fal­len, dass wir eine Schul­bus­fahrt auf der Linie 303 woan­ders bes­ser ein­set­zen kön­nen, da für die Schul­kin­der am Boden­se­ering unse­re regu­lä­re Lini­en­fahrt aus­reicht, die eben­falls um 7:13 Uhr abfährt.“

Gebraucht wird der Bus auf der Linie 314. An Schul­ta­gen beginnt die Fahrt ab kom­men­den Mon­tag um 7:06 Uhr ab der Hal­te­stel­le ‚Süd­fried­hof‘ in Rich­tung ZOH. Ab der Hal­te­stel­le ‚Justiz­pa­last‘ ver­lässt die Fahrt die nor­ma­len Rou­te der Linie 314 und fährt statt­des­sen über die Hal­te­stel­le ‚Wit­tels­ba­cher­ring‘ an, wo Schü­ler des Richard-Wag­ner-Gym­na­si­ums aus­stei­gen kön­nen. Um 7:22 Uhr kommt der Bus an der ZOH an, wo alle wei­te­ren Schul­bus­se erreicht wer­den, die um 7:25 Uhr abfah­ren. Die neue Schul­bus­fahrt fährt um 7:30 Uhr als Schul­bus wei­ter zum Gym­na­si­um Christian-Ernestinum.

Eine wei­te­re Ände­rung im Schul­bus­ver­kehr betrifft die 7:35-Uhr-Fahrt ab ZOH über das Graf-Mün­ster-Gym­na­si­um, die wäh­rend der Vor­le­sungs­zeit wei­ter in Rich­tung Cam­pus fuhr. „Da die­se Fahrt von unse­ren Fahr­gä­sten nur wenig genutzt wur­de, set­zen wir den Bus künf­tig an ande­rer Stel­le ein“, erklärt Schrei­ner. „Er fährt ab kom­men­den Mon­tag an Schul­ta­gen immer um 7:35 Uhr ab der ZOH zum Schul­zen­trum Ost.“

Schreibe einen Kommentar