Erster Gründertreff in Forchheim

Wirtschaftsförderer Dr. Andreas Rösch, Landrat Dr. Hermann Ulm, Katharina Dornisch

Wirtschaftsförderer Dr. Andreas Rösch, Landrat Dr. Hermann Ulm, Katharina Dornisch

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises hat am Freitag, den 06.10.2017, das erste Gründertreffen in Forchheim veranstaltet. Das Ziel dieses Treffens war es, Jungunternehmern die Möglichkeit zu geben, sich mit anderen auszutauschen und über ihre Erfahrungen sowie Probleme zu sprechen. Dies taten am Freitag 15 junge Existenzgründer. Dabei zeigte sich, dass sich bei einem zwanglosen Treffen einiges ergeben kann. Informationen, Kontakte und branchenübergreifende Erfahrungen wurden ausgetauscht. Auch über die Schwierigkeiten der eigenen Existenzgründung und wie diese zu handhaben ist, wurde stark diskutiert.

In kleinen Gruppen wurde über allerlei Themen gesprochen. Die Jungunternehmer konnten nach ihrem eigenen Interesse wählen, bei welchem Thema sie sich mit einklinken mochten. Der Experte der IHK für Oberfranken Bayreuth, Herr Jakob, die Vertreter der Aktivsenioren Bayern e. V. und die Vertreterin der Wirtschaftsförderung des Landkreises Forchheim, Frau Dornisch, standen ebenfalls für Fragen bereit.
Der Landkreis Forchheim betreibt gemeinsam mit der IHK Oberfranken und der Handwerkskammer eine Gründeragentur, die allen Existenzgründern mit Rat und Tat zur Seite steht.

Am Ende des Gründertreffs zeigten sich alle Teilnehmer zufrieden über den gelungenen Verlauf. Aufgrund der guten Resonanz war das bestimmt nicht der letzte Gründertreff im Landkreis Forchheim.

Schreibe einen Kommentar