Erster Grün­der­treff in Forchheim

Wirtschaftsförderer Dr. Andreas Rösch, Landrat Dr. Hermann Ulm, Katharina Dornisch

Wirt­schafts­för­de­rer Dr. Andre­as Rösch, Land­rat Dr. Her­mann Ulm, Katha­ri­na Dornisch

Die Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses hat am Frei­tag, den 06.10.2017, das erste Grün­der­tref­fen in Forch­heim ver­an­stal­tet. Das Ziel die­ses Tref­fens war es, Jung­un­ter­neh­mern die Mög­lich­keit zu geben, sich mit ande­ren aus­zu­tau­schen und über ihre Erfah­run­gen sowie Pro­ble­me zu spre­chen. Dies taten am Frei­tag 15 jun­ge Exi­stenz­grün­der. Dabei zeig­te sich, dass sich bei einem zwang­lo­sen Tref­fen eini­ges erge­ben kann. Infor­ma­tio­nen, Kon­tak­te und bran­chen­über­grei­fen­de Erfah­run­gen wur­den aus­ge­tauscht. Auch über die Schwie­rig­kei­ten der eige­nen Exi­stenz­grün­dung und wie die­se zu hand­ha­ben ist, wur­de stark diskutiert.

In klei­nen Grup­pen wur­de über aller­lei The­men gespro­chen. Die Jung­un­ter­neh­mer konn­ten nach ihrem eige­nen Inter­es­se wäh­len, bei wel­chem The­ma sie sich mit ein­klin­ken moch­ten. Der Exper­te der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth, Herr Jakob, die Ver­tre­ter der Aktiv­se­nio­ren Bay­ern e. V. und die Ver­tre­te­rin der Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses Forch­heim, Frau Dor­nisch, stan­den eben­falls für Fra­gen bereit.
Der Land­kreis Forch­heim betreibt gemein­sam mit der IHK Ober­fran­ken und der Hand­werks­kam­mer eine Grün­der­agen­tur, die allen Exi­stenz­grün­dern mit Rat und Tat zur Sei­te steht.

Am Ende des Grün­der­treffs zeig­ten sich alle Teil­neh­mer zufrie­den über den gelun­ge­nen Ver­lauf. Auf­grund der guten Reso­nanz war das bestimmt nicht der letz­te Grün­der­treff im Land­kreis Forchheim.

Schreibe einen Kommentar