Mehr als nur Tapete – Spannende Einblicke bei Vitrulan-Firmenbesichtigung in Marktschorgast

Hochmoderne Weberei-Anlagen für die Produktion diverser Textilglas-Gewebe
Hochmoderne Weberei-Anlagen für die Produktion diverser Textilglas-Gewebe

Was gibt es Spannenderes als die Unternehmen kennenzulernen, in denen die eigenen Vereinsmitglieder tätig sind? Die Wirtschaftsjunioren Kulmbach waren zu Gast bei der Vitrulan Textile Glass GmbH. Alexander Horter, Leiter Materialwirtschaft und selbst aktives Mitglied des Netzwerkvereins, sowie Gesamtproduktionsleiter Bernd Hümmer und Geschäftsführer Ralf Barthmann ermöglichten einen Blick hinter die Kulissen.

Die traditionsreiche Vitrulan-Gruppe, mit Standorten unter anderem in Martschorgast und Sonneberg, produziert aus Textilglas vielseitige Wand- und Deckenbeläge für Innenräume sowie Armierungs- und Trägergewebe, Laminate und Spezialprodukte. „Wir legen besonderen Wert auf Nachhaltigkeit. Nur ökologisch unbedenkliche Beläge garantieren auf lange Sicht ein gesundes, atmungsaktives Raumklima und schonen die Umwelt“, so Hümmer.

Als Spezialist für technische Produkte aus textilem Glas hat sich die Vitrulan seit langem einen Namen gemacht. „Es ist immer wieder beeindruckend, was Unternehmen aus unserer Region leisten und welche Bedeutung sie in ihren Märkten haben – sowohl national als auch international. Während der Tour haben wir nicht nur Einblicke in die spannende Historie und die aktuellen Projekten erhalten, sondern auch mehr über die zukünftige Ausrichtung und Pläne von Vitrulan erfahren“, berichtet WJ-Kreissprecher Martin Runge. Die Geschäfte laufen gut. Bei 100-prozentiger Auslastung produziert die Vitrulan Textile Glass GmbH am Standort Marktschorgast aktuell an sechs Tagen in drei Schichten.

Vitrulan möchte weiter organisch wachsen und identifizierte Potenziale ausschöpfen. Zahlreiche Kooperationen, wie z. B. mit der Fraunhofergesellschaft, belegen außerdem, wie stark der Fokus dabei auf Forschung und Innovation gerichtet ist. „Wir arbeiten ständig an der Optimierung unserer Produkte und der Prozesse. Es gilt neue und bewährte Technologien optimal zu vereinen und exakt auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Produkte zu entwickeln“, so Barthmann, der seit Anfang des Jahres als neuer Geschäftsführer das Unternehmen mit großen Ambitionen und viel Engagement leitet. Aufgrund der zukünftigen Wachstumspläne ist Vitrulan stets auf der Suche nach motivierten Auszubildenden im kaufmännischen Bereich und Mitarbeitern für den Schichtbetrieb. Mehr unter www.vitrulan.com.

Für die Wirtschaftsjunioren war dies eine perfekte Gelegenheit, ein weiteres starkes Unternehmen der Region kennenzulernen. Dieser Austausch ist es, den sowohl die besuchten Firmen als auch die jungen Unternehmer schätzen und der sie auch in ihrem eigenen beruflichen Umfeld weiterbringt.

Wirtschaftsjunioren

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Kulmbach sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Kulmbach gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an, die mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren bilden. Die Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich in diversen Projekten in den Bereichen Wirtschaft, Politik sowie Bildung und Soziales. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber. Weiter Informationen finden Sie unter www.wjd.de.

Vitrulan

Die Vitrulan Textile Glass GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Marktschorgast (Nordbayern). Mit über 240 Mitarbeitern werden Hightech-Wandbeläge aus Glasgarnen entwickelt, produziert und vertrieben. Der Focus liegt auf Qualität, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Unsere nationalen und weltweiten Kunden sind namhafte Unternehmen der Farben- und Lackindustrie. Die Entscheider über den Einsatz unserer Sortimente sind das verarbeitende Handwerk, aber auch u.a. Architekten und Facility Manager.

Die Vitrulan Technical Textiles GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Haselbach bei Sonneberg (Thüringen). Mit über 140 Mitarbeitern werden Hightech-Armierungsgewebe aus Glasgarnen entwickelt, produziert und vertrieben. In unserer Branche gehören wir zur Spitzengruppe der international operierenden Unternehmen. Unsere nationalen und weltweiten Kunden sind namhafte Unternehmen der Baustoffindustrie.

Schreibe einen Kommentar