Ernäh­rungs­kurs in Forchheim

Das KoKi- Netz­werk frü­he Kind­heit ver­an­stal­tet am 15.11.2017 in Zusam­men­ar­beit mit dem Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten (AELF) den Ernäh­rungs­kurs „Schnell, lecker und gesund – ein­fa­cher Über­gang zur Fami­li­en­kost“. Ziel ist die Zube­rei­tung von gesun­den, ein­fa­chen und schnel­len Gerich­ten mit sai­so­na­len, regio­na­len und fri­schen Lebens­mit­teln unter Anlei­tung der Ernäh­rungs­be­ra­te­rin Frau Höf­ner. Sie gibt Ihnen ger­ne Pra­xistipps oder beant­wor­tet Ihre Fra­gen zur gesun­den und aus­ge­wo­ge­nen Ernährung.

Teil­neh­mer: Eltern/​Großeltern und Betreu­ungs­per­so­nen von Babys (ab 4 Mona­te) und Klein­kin­dern bis 3 Jah­re. Bei Bedarf wird Kin­der­be­treu­ung gestellt. Die Teil­nah­me ist kostenlos.

Der Kurs fin­det im Bür­ger­zen­trum-Mehr­ge­nera­tio­nen­haus, Paul-Kel­ler-Str. 17, in 91301 Forch­heim von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt.

Bei Inter­es­se kön­nen Sie sich bei Frau Karin Kohl­mann (Tel. 09191/862372) vom KoKi-Netz­werk frü­he Kind­heit anmelden.

Schreibe einen Kommentar