Ver­such­ter Woh­nungs­ein­bruch in Forch­heim – Zeu­gen gesucht

FORCH­HEIM. Bis­lang unbe­kann­te Män­ner ver­such­ten am Frei­tag­vor­mit­tag in ein Wohn­haus im Stadt­teil Burg ein­zu­bre­chen. Als sie bemerkt wur­den, flüch­te­ten sie mit einem schwar­zen Opel Ome­ga mit Kenn­zei­chen aus dem Zulas­sungs­be­reich Ans­bach (AN-). Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Mithilfe.

Der Haus­be­woh­ne­rin fie­len kurz nach 9 Uhr Per­so­nen mit Base­ball­caps an der Ein­gangs­tür ihres Anwe­sens in der Stra­ße „Am Wein­gart­steig“ auf, die sich dort offen­bar zu schaf­fen mach­ten. Als die Täter bemerk­ten, dass jemand zu Hau­se ist, ver­schwan­den sie mit einem dunk­len Auto. Wie die Poli­zei­be­am­ten ermit­teln konn­ten, hat­ten die Unbe­kann­ten ver­sucht, die Haus­tü­re auf­zu­he­beln, eben­so hat­ten sie an einem Kel­ler­fen­ster mani­pu­liert. Ein Zeu­ge konn­te wei­te­re Hin­wei­se zu dem ver­däch­ti­gen Wagen und den Kenn­zei­chen geben. Ins­ge­samt dürf­ten mit dem schwar­zen Opel Ome­ga mit den Kenn­zei­chen aus dem Zulas­sungs­be­zirk Ans­bach (AN-) vier Per­so­nen unter­wegs gewe­sen sein.

Die Kri­po­be­am­ten fragen:

  • Wer hat am Frei­tag­mor­gen, ins­be­son­de­re um etwa 9 Uhr, ver­däch­ti­ge Per­so­nen oder den schwar­zen Opel Ome­ga in der Stra­ße „Am Wein­gart­steig“ gesehen?
  • Wem ist der schwar­ze Opel Ome­ga mit den Kenn­zei­chen aus dem Zulas­sungs­be­reich Ans­bach (AN-) unter ande­rem im Bereich Forch­heim noch aufgefallen?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit dem ver­such­ten Ein­bruch ste­hen könnten?

Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 in Ver­bin­dung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar