Musik aus aller Welt: Abschluss­kon­zert der Inter­na­tio­na­len Woche im Land­kreis Bamberg

Les quatre baguettes. Foto: Les quatre baguettes
Les quatre baguettes. Foto: Les quatre baguettes

Die Inter­na­tio­na­le Woche ver­ab­schie­det sich am kom­men­den Sonn­tag mit einem „amu­se gueu­le“ für alle, die musi­ka­lisch ger­ne ein­mal über den hei­mi­schen Tel­ler­rand hinausschauen.

Am 1. Okto­ber, 19:00 Uhr, prä­sen­tie­ren „Les quat­re baguettes“ im Bau­ern­mu­se­um Bam­berg Land eine viel­fäl­ti­ge Mischung aus fran­zö­si­schen Chan­sons, ita­lie­ni­schen Can­zo­ni und Lie­dern aus aller Her­ren Län­der von jid­di­schen Tra­di­tio­nals bis hin zu rus­si­schen, spa­ni­schen, eng­li­sche und frän­ki­schen Lie­dern. Lebens­freun­de, Leich­tig­keit und auch Nach­denk­li­ches sind inklusive.

Es sin­gen und spie­len Claus Schwarz­mann (Gesang), Alex Schrö­der (Akkor­de­on), Peter Chri­stof (Kon­tra­bass) und Mari­on Ander­sons (Saxo­phon).

Der Ein­tritt ist frei!

Schreibe einen Kommentar