Djan­go Asül in Bay­reuth: „Letz­te Patrone“

Django Asül by Johannes Haslinger

Djan­go Asül by Johan­nes Haslinger

Man soll auf­hö­ren, wenn es am schön­sten ist. Und jetzt ist es rich­tig schön. Doch das Schö­ne ist: Eigent­lich ist es schö­ner denn je. Also macht Djan­go Asül wei­ter. Denn end­lich kehrt Ruhe ein. Die Zeit der Unge­wiss­hei­ten ist vor­bei. Die Fak­ten lie­gen auf dem Tisch. Die Bun­des­re­gie­rung hat die Implo­si­on Deutsch­lands auf der Agen­da. Und auch der Aller­letz­te hat kapiert: Euro­pa gibt es nicht.

Djan­go Asül zieht dar­aus den rich­ti­gen Schluss: Raus aus dem Makro­kos­mos. Rein in den Mikro­kos­mos. Wo ande­re in die Mid­life-Cri­sis schlit­tern, ver­irrt sich Djan­go Asül zurück ins wah­re Leben. Doch die Rea­li­tät ver­zeiht nichts. Da muss jeder Schuss sit­zen. Und irgend­wann hat man nur noch eine Patro­ne. Die letz­te Patro­ne. Im Visier: Das Wesent­li­che. Doch wer oder was muss in Deckung gehen? Und so bleibt zu befürch­ten: Es wird ein furio­ses Fina­le statt eines geord­ne­ten Rückzugs.

Ver­an­stal­tung: Djan­go Asül – „Letz­te Patrone“

  • Datum/​Uhrzeit: 20.10.2017 – 20:00 Uhr
  • Ort: Bay­reuth – Zentrum
  • Kar­ten sind in den bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len erhältlich.

Schreibe einen Kommentar