KIWA­NIS Club Bay­reuth-Ober­main e. V.: Astrid Loos wird als neue Prä­si­den­tin ins Amt eingeführt

Voller Tatendrang: Florian Topf (Vizepräsident), Astrid Loos (Präsidentin), Bernd Ernst (Schatzmeister), Markus Keil (Sekretär)
Voller Tatendrang: Florian Topf (Vizepräsident), Astrid Loos (Präsidentin), Bernd Ernst (Schatzmeister), Markus Keil (Sekretär)

Am Mon­tag, den 18.09.2017, stell­te der KIWA­NIS Club Bay­reuth-Ober­main e. V. sei­ne Vor­stand­schaft für die Amts­pe­ri­ode 2017/2018 offi­zi­ell vor. Astrid Loos wech­selt von der Vize­prä­si­dent­schaft in das Prä­si­den­ten­amt. Die außer­or­dent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung fand im Gol­de­nen Löwen in Bay­reuth statt.

Wie auch die Jah­re zuvor fan­den die Neu­wah­len im Früh­jahr zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung statt. Astrid Loos wur­de am 18. Sep­tem­ber 2017 in ihr Amt als Prä­si­den­tin ein­ge­führt. Damit löst sie Hen­drik Zuber ab. Astrid Loos war in der ver­gan­ge­nen Amts­zeit bereits als Vize­prä­si­den­tin beim KIWA­NIS Club Bay­reuth-Ober­main e. V. tätig. Sie freut sich auf die Auf­ga­ben, die nun als Prä­si­den­tin auf sie war­ten. Flo­ri­an Topf unter­stützt sie als neu­er Vize­prä­si­dent. Damit gibt er sein Amt als Sekre­tär an Mar­kus Keil wei­ter. Mit Bernd Ernst, der erneut als Schatz­mei­ster der KIWA­NIer bestä­tigt wur­de, ist die Vor­stand­schaft kom­plett. Über das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en der zahl­rei­chen anwe­sen­den Mit­glie­der freu­ten sich die neu­en wie alten Vorstandsmitglieder.

Gemein­sam wer­den die Vor­stän­de sich wie­der für not­lei­den­de, sozi­al benach­tei­lig­te Kin­der und Jugend­li­che ein­set­zen. Mit viel Enga­ge­ment pla­nen sie schon jetzt Cha­ri­ty-Events und För­der­pro­jek­te für 2018. Als näch­stes steht die tra­di­tio­nel­le Weih­nacht­stom­bo­la der KIWA­NIer an. Sie fin­det wie immer am ersten Advents­wo­chen­en­de im Rot­main-Cen­ter Bay­reuth statt. Der Erlös aus dem Los­ver­kauf ist all­jähr­lich 1 zu 1 für einen wohl­tä­ti­gen Zweck bestimmt. Dar­un­ter zäh­len z. B. Hilfs­pro­jek­te unter­schied­li­cher Art zugun­sten bedürf­ti­ger Fami­li­en in der Regi­on Bayreuth.

Schreibe einen Kommentar