Forch­hei­mer Tou­rist-Info bie­tet Online­platt­form für Regionalprodukte

Forch­heim liegt in der Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken mit den mei­sten Braue­rei­en, Bäcke­rei­en und Metz­ge­rei­en. Eine Viel­zahl an Betrie­ben stel­len hier Regio­nal­pro­duk­te her und ver­kau­fen sie. Um die­se Betrie­be online auf einen Blick zu prä­sen­tie­ren, gibt es jetzt auf www​.forch​heim​-erle​ben​.de eine Online­platt­form mit allen Regionalprodukten!

Auf der Online­platt­form sind alle Forch­hei­mer Betrie­be ver­tre­ten, die Regio­nal­pro­duk­te pro­du­zie­ren und Geschäf­te vor Ort, die frän­ki­sche Pro­duk­te ver­kau­fen, denn Forch­heim hat in punk­to Regio­nal­ge­nuss viel zu bie­ten: Vier Braue­rei­en, vie­le Metz­ge­rei­en und Bäcke­rei­en mit eige­ner Her­stel­lung, eine Kaf­fee­rö­ste­rei im Her­zen der Alt­stadt, ein Fein­kost­ge­schäft mit eige­ner Teich­wirt­schaft und einen Kren­bau­ern, der ver­schie­den­ste Pro­duk­te mit Meer­ret­tich her­stellt. Dar­über hin­aus gibt es zahl­rei­che Geschäf­te, die hier her­ge­stell­te Pro­duk­te verkaufen.

Das Por­tal listet für jeden Betrieb ein­zeln die Spe­zia­li­tä­ten, Öff­nungs­zei­ten, Fotos und Kon­takt­da­ten auf. Zudem gibt es eine Über­sicht, wel­che Pro­duk­te aktu­ell auf dem Wochen- und Bau­ern­markt auf dem Para­de­platz ange­bo­ten wer­den. „Mit die­ser neu­en Online-Platt­form wol­len wir der Ver­mark­tung regio­na­ler Pro­duk­te in der Stadt Forch­heim einen wei­te­ren Impuls geben. Gleich­zei­tig wol­len wir auch mit den regio­na­len Genuss­mit­tel­er­zeu­gern ein gemein­sa­mes Por­tal schaf­fen“, erklärt der Refe­rent für Wirt­schaft und Stadt­mar­ke­ting, Vik­tor Naumann.

„Das Inter­es­se an Regio­nal­pro­duk­ten wächst vor allem bei Tou­ri­sten! Wir hören es in der Tou­rist-Info immer häu­fi­ger: Wo kann man in Forch­heim regio­na­le Pro­duk­te kau­fen, die von hier und typisch für die­se Regi­on sind? Die­ser Nach­fra­ge wol­len wir jetzt mit unse­rer Online­platt­form für Regio­nal­pro­duk­te gerecht wer­den“, so Nico Cies­lar, Lei­ter der Tou­rist-Infor­ma­ti­on. „Die tra­di­tio­nel­len Betrie­be und Regio­nal­er­zeu­ger wol­len wir durch die Online­maß­nah­men lang­fri­stig stär­ken“, so Cies­lar wei­ter, „falls Sie sich als Regio­nal­er­zeu­ger nicht wie­der­fin­den, kön­nen Sie sich jeder­zeit mit der Tou­rist-Infor­ma­ti­on in Ver­bin­dung set­zen unter den Kon­takt­da­ten nico.​cieslar@​forchheim.​de oder 09191 714–218.“

Schreibe einen Kommentar