Mal­schu­le “Art” auf der Giechburg

Die Mal­schu­le Art lädt vom 8. Okto­ber bis 12. Novem­ber 2017 zur Aus­stel­lung „Jeder ist ein Künst­ler“ auf die Giech­burg bei Scheß­litz ein. Die Besu­cher wer­den in die Kunst­welt von rund 50 „klei­nen“ und „gro­ßen“ Künst­lern ent­führt, wel­che sich unter dem Mot­to „Jeder ist ein Künst­ler“ prä­sen­tie­ren. Im Rah­men einer Ver­nis­sa­ge am 15. Okto­ber 2017 um 14:00 Uhr eröff­net Land­rat Johann Kalb zusam­men mit den Künst­lern die Ausstellung.

Arbei­ten von rund 50 Künst­lern im Alter von 5 bis über 70 Jah­ren sind zu sehen, ent­stan­den mit Unter­stüt­zung von Ele­na Menchins­kiy, Lei­te­rin der Mal­schu­le „Art“. Vor­bei­schau­en lohnt sich, denn jedes Gemäl­de ist mit viel Lie­be zum Detail und äußer­ster Sorg­falt und Hin­ga­be gemalt worden.

Die Künst­le­rin hat die Schu­le im Jahr 1999 gegrün­det und die Tra­di­ti­on der rus­si­schen Mal­schu­le auf­ge­grif­fen: Sie bringt ihren klei­nen und gro­ßen Schü­lern rea­li­sti­sches Malen bei, lehrt sie das Schö­ne in die­ser Welt zu ent­decken und in all sei­nem Nuan­cen­reich­tum auf Papier zu brin­gen. Anschlie­ßend kön­nen die Künst­ler ihren eige­nen Zei­chen- und Mal­stil ent­wickeln und ihren Emo­tio­nen beim Malen frei­en Lauf las­sen. So ent­ste­hen ein­zig­ar­ti­ge Wer­ke, die in der Aus­stel­lung „Jeder ist ein Künst­ler“ zu sehen sind.

Die Aus­stel­lung ist von 8. Okto­ber bis 12. Novem­ber 2017 an Wochen­en­den und an allen Fei­er­ta­gen von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Infor­ma­tio­nen zum Mal- und Zei­chen­un­ter­richt unter www​.mal​schu​le​-art​.de oder 0951–64923.

Schreibe einen Kommentar