„Gott-Sei-Dank-Brot“ Verkauf in Bayreuth

Am Erntedanksonntag wird in der Stadtkirche „Gott-sei-Dank“- Brot zugunsten der Unterstützung Bedürftiger und der Suppe am Samstag verkauft. Das Brot wird von Familie Zimmer von der Bäcker Lang gestiftet. Der Verkauf im Anschluss an den 10 Uhr Gottesdienst mit Pfarrerin Ruth Scheil wird von den Konfirmandinnen und Konfirmanden der Stadtkirche organisiert. Sie durften zum Start dieser Aktion bei der Bäckerei Lang selbst Brot backen. Mit dabei waren auch Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner, Regionaldekan Dr. Josef Zerndl und die Stadtkirchenpfarrerin Ruth Scheil, rechts im Bild Familie Zimmer von der Bäckerei Lang. Weitere Informationen unter www.stadtkirche-bayreuth.de