“Gott-Sei-Dank-Brot” Ver­kauf in Bayreuth

Am Ern­te­dank­sonn­tag wird in der Stadt­kir­che “Gott-sei-Dank”- Brot zugun­sten der Unter­stüt­zung Bedürf­ti­ger und der Sup­pe am Sams­tag ver­kauft. Das Brot wird von Fami­lie Zim­mer von der Bäcker Lang gestif­tet. Der Ver­kauf im Anschluss an den 10 Uhr Got­tes­dienst mit Pfar­re­rin Ruth Scheil wird von den Kon­fir­man­din­nen und Kon­fir­man­den der Stadt­kir­che orga­ni­siert. Sie durf­ten zum Start die­ser Akti­on bei der Bäcke­rei Lang selbst Brot backen. Mit dabei waren auch Regio­nal­bi­schö­fin Dr. Doro­thea Grei­ner, Regio­nal­de­kan Dr. Josef Zerndl und die Stadt­kir­chen­pfar­re­rin Ruth Scheil, rechts im Bild Fami­lie Zim­mer von der Bäcke­rei Lang. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.stadt​kir​che​-bay​reuth​.de

Schreibe einen Kommentar