Weltstill­wo­che am Bay­reu­ther Kli­ni­kum: Tref­fen für Mütter

Die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH betei­ligt sich an der Weltstill­wo­che, die in die­sem Jahr unter dem Mot­to „Stil­len för­dern – gemein­sam!“ steht. Am Don­ners­tag, 5. Okto­ber, fin­det von 13.30 bis 15.30 Uhr ein offe­ner Still­treff und eine kosten­lo­se Still­be­ra­tung im Semi­nar­raum des Hospiz­ver­eins statt. Ein­ge­la­den sind wer­den­de und stil­len­den Müt­ter und alle am Stil­len Inter­es­sier­ten. Andrea Fischer, Still­be­ra­te­rin und Kin­der­kran­ken­schwe­ster auf der Ent­bin­dungs­sta­ti­on der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH, und MUDr. Miros­la­va Siva­ko­va, Ärz­tin an der Kli­nik für Kin­der und Jugend­li­che und IBCLC Still­be­ra­te­rin in Vor­be­rei­tung, ste­hen für Fra­gen und Gesprä­che zur Ver­fü­gung. Zudem nimmt Dr. Eli­se van Rooy­en, Neo­na­to­lo­gin und Ober­ärz­tin am Kala­fong Hospi­tal in Pretoria/​Südafrika sowie WHO Exper­tin für Kang­a­roo Mother Care an der Ver­an­stal­tung teil. Der Treff fin­det im gro­ßen Semi­narr­raum des Hospiz­ver­eins im Kli­ni­kum Bay­reuth statt. Der Raum ist vom Park­platz der Kin­der­kli­nik erreich­bar und befin­det sich auf der Ebene‑2 des dor­ti­gen Ver­wal­tungs­ge­bäu­des. Die Ver­an­stal­tung ist kosten­frei, Anmel­dun­gen sind nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar