Lehr­an­stalt für Fische­rei in Auf­seß: Weiß­fisch gekonnt in Sze­ne gesetzt

Weißfische
Weißfische

Sie sind silb­rig-weiß glän­zen­de Karpfen­fi­sche und füh­ren in vie­len Küchen zu Unrecht ein Schat­ten­da­sein: die Weiß­fi­sche. Wie man aus Brach­sen, Rot­au­gen oder Wei­ßen Amur lecke­re Gerich­te her­stel­len kann, zeigt Fisch­wirt­schafts­mei­ster Ron­ny Sey­fried mit sei­nem Team beim Weiß­fisch-Kurs am Frei­tag, den 13. Okto­ber 2017, in der Lehr­an­stalt für Fische­rei in Aufseß.

Die Teil­neh­mer ler­nen das fach­ge­rech­te Schlach­ten und Ver­ar­bei­ten des Fischs. Dann wer­den Weiß­fisch-Spe­zia­li­tä­ten zube­rei­tet – nach Mat­jes-Art, als Räu­cher­fisch-Crè­me, als Salat oder nach Saurer-Bratherings-Art.

Zum Mit­tag­essen wer­den die zube­rei­te­ten Weiß­fi­sche gemein­sam verzehrt.

Der Kurs fin­det von 9–13 Uhr in der Lehr­an­stalt für Fische­rei statt (Drai­sen­dor­fer Stra­ße 174, 91347 Auf­seß). Die Gebühr beträgt 35 Euro pro Per­son, der Fischim­biss ist enthalten.

Anmel­dung bei der Fach­be­ra­tung für Fische­rei des Bezirks Ober­fran­ken, Tel. 0921 7846–1502, fischerei@​bezirk-​oberfranken.​de

Schreibe einen Kommentar