Vor­trag in Bay­reuth: Schmerz­frei leben

Vie­le Men­schen leben mit Schmer­zen, vie­le davon dau­er­haft und chro­nisch. Oft ergibt man sich dabei in sein Schick­sal, Kon­sens scheint zu sein, dass dies zum Älter­wer­den und Leben dazu gehört. Dabei muss dies nicht der Fall sein. Es gibt durch­aus Mög­lich­kei­ten, auch chro­ni­sche Beschwer­den des Bewe­gungs­ap­pa­ra­tes wie Rücken­schmer­zen oder Arthro­se in den Griff zu bekom­men. Mit geziel­ten Übun­gen und Kon­se­quenz lässt sich eini­ges im Kör­per wie­der neu sor­tie­ren, so dass man zu schmerz­frei­er Lebens­qua­li­tät kom­men kann. Der Vor­trag “Mir tut nix mehr weh!” des Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werks am Diens­tag, 26. Sep­tem­ber um 19.00 Uhr mit Heil­prak­ti­ke­rin und Coach Susan­ne Höll­ba­cher aus Bay­reuth bie­tet Mög­lich­kei­ten, der eige­nen Schmerz­frei­heit näher zu kom­men. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Semi­nar­raum im Hof, Richard–Wagner–Str. 24 in Bay­reuth. Wei­te­re Infos unter www​.ebw​-bay​reuth​.de oder Tel. 0921/5606810.

Schreibe einen Kommentar