Neue Sprach­kur­se bei der VHS des Land­krei­ses Forchheim

Neben vie­len Fort­füh­rungs­kur­sen, die ger­ne auch von Quer­ein­stei­gern gebucht wer­den kön­nen, hat die VHS des Land­krei­ses Forch­heim in die­sem Win­ter­se­me­ster auch wie­der vie­le neue Anfän­ger-Sprach­kur­se im Angebot.

Im Ein­zel­nen han­delt es sich um fol­gen­de Spra­chen: Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Ita­lie­nisch, Spa­nisch, Tür­kisch, Ara­bisch und Ungarisch.
Der Unter­richt ist sehr kom­mu­ni­ka­tiv ange­legt, es wer­den klein­schrit­tig und mit vie­len Übungs- und Wie­der­ho­lungs­mög­lich­kei­ten Grund­kennt­nis­se in der jewei­li­gen Spra­che ver­mit­telt. Wer frü­her in der Schu­le mit Fremd­spra­chen nichts am Hut hat­te, soll­te es doch ein­mal bei der Volks­hoch­schu­le pro­bie­ren und sich mit viel Spaß auf das Aben­teu­er eine neue Spra­che zu ler­nen einlassen.

Die Kur­se begin­nen Ende Sep­tem­ber bzw. Anfang Oktober.

Für Sprach­kurs­in­ter­es­sier­te, die schon Vor­kennt­nis­se mit­brin­gen, bie­tet die VHS kosten­lo­se Ein­stu­fungs­tests an. Hier soll die pas­sen­de Niveau­stu­fe gefun­den und etwai­ge Fra­gen in einem per­sön­li­chen Bera­tungs­ge­spräch geklärt werden.

Auch eine tele­fo­ni­sche Bera­tung ist mög­lich: Tel. 09191 8610–43.

Schreibe einen Kommentar