Bur­gen-Schlös­ser-Dyna­stien – Regio­nal­fahrt der ober­frän­ki­schen Frankenbund-Gruppen

Sams­tag, 30.09.2017: “Die Hen­ne­ber­ger – ein frän­kisch-thü­rin­gi­sches Geschlecht”

Bei die­ser Fahrt der ober­frän­ki­schen und thü­rin­gi­schen Grup­pen bege­ben wir uns auf die Spu­ren der Hen­ne­ber­ger in Süd­thü­rin­gen und Hen­ne­ber­gisch-Fran­ken. Die­se Regi­on, im Span­nungs­feld der Herr­schafts­be­rei­che der Bis­tü­mer Bam­berg und Würz­burg sowie der Säch­si­schen Kur­für­sten, ist neben den Hen­ne­ber­gern geprägt durch die Dyna­stien der Pop­po­nen (Baben­ber­ger), der Andechs-Mera­ni­er, der Zollern und der Wet­ti­ner. Sie haben die Zen­tren ihrer Herr­schaft mit her­aus­ra­gen­den Bei­spie­len der Roma­nik, der Gotik, der Renais­sance, der Roman­tik und des Histo­ris­mus gestaltet.

Bei unse­rer Exkur­si­on wer­den wir mit der Held­burg mit dem Deut­schen Bur­gen­mu­se­um und Klo­ster Veß­ra, der Bam­ber­ger Exkla­ve im Hen­ne­ber­ger Land, mar­kan­te Bei­spie­le die­ser Ent­wick­lung besuchen.

„Bur­gen-Schlös­ser-Dyna­stien: Die Hen­ne­ber­ger – ein frän­kisch-thü­rin­gi­sches Geschlecht“

  • 07:45: Abfahrt in Bam­berg am Wil­helms­platz / Justiz­ge­bäu­de (Ein­gang)
  • 07:50: Schön­leins­platz / zw. Uhr und Justitia
  • 07:55: Lud­wig­stra­ße / Bahnhofspost
  • 08:00: Neu­erb­stra­ße / Hein­rich-Weber-Platz (geb.-freier Pkw-Parkplatz)
  • 09:30: Ein­tref­fen an der Heldburg
    Imbiss vor Ort, Mög­lich­keit zu Trans­fer per Taxi zur Burg
  • 10:00: Besich­ti­gung des Deut­schen Burgenmuseums
  • 12:30: Mit­tag­essen in der Coun­try-Scheu­ne in Heldburg-Einöd
    (Mit­ein­an­der rei­sen, heißt in Fran­ken und Thü­rin­gen auch Essen, Trin­ken, mit­ein­an­der reden.)
  • 15:00: Hen­ne­ber­gi­sches Frei­land­mu­se­um Klo­ster Veßra
    Rund­gang mit Vortrag
    Café vor Ort
  • 17: 30 Wei­ter­fahrt zum Abend­essen im Haus am See, Schleusingen

Anmel­dung

  • Fahr­preis, Ein­tritt, Füh­run­gen u. Imbiss: Mit­glied: 29,- EUR, Nicht­mit­glied: 35,- EUR
  • Anmel­dung im Kiosk am Schön­leins­platz in Bam­berg mit Vor­ab­zah­lung (nur persönlich)
  • Anmel­de­schluss: 16. Sep­tem­ber 2017

Inter­es­sier­te Gäste sind herz­lich willkommen.

Schreibe einen Kommentar