Leser­brief: “Bahn-O-Mat statt Wahl-O-Mat”

Lie­be Bür­ge­rin­nen und Bür­ger: betei­li­gen Sie sich!
Forch­heim darf nicht lau­ter werden!

Am 24.09. sind wir alle auf­ge­ru­fen bei der Bun­des­tags­wahl 2017 unse­re Stim­me abzu­ge­ben. Der WahlO­Mat wird auch bei der Bun­des­tags­wahl 2017 rege genutzt wer­den. Das The­ma Güter­schie­nen­lärm Gesund­heits­schutz der Anwoh­ner vor Bahn­lärm wur­de nicht betrachtet.
Die­se The­sen wur­den an die Spit­zen­kan­di­da­ten der fol­gen­den Par­tei­en zur Bun­des­tags­wahl 2017 verschickt:

  • AfD – Alter­na­ti­ve für Deutschland
  • Bündnis90/​Die Grünen
  • CDU – Christ­li­che Demo­kra­ti­sche Union
  • Die Lin­ke
  • FDP – Freie demo­kra­ti­sche Partei
  • SPD – Sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Par­tei Deutschland

Die Spit­zen­po­li­ti­ker kön­nen die­se The­sen wie beim WahlO­Mat neu­tral bewer­ten, ableh­nen oder zustim­men. Die Ant­wor­ten auf die­se The­sen wur­den im Bahn-O-Mat zur Bun­des­tags­wahl 2017 ein­ge­ar­bei­tet. Der Bahn-o-Mat ist ein inter­ak­ti­ves Wahl-Tool. Es ist eine Platt­form, die es den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern zur Bun­des­tags­wahl 2017 ermög­licht Bahn­lärm durch Güter­zü­ge mit den Posi­tio­nen der Par­tei­en abzugleichen.

https://​bahn​-​o​-mat​.de/​w​a​h​l​-​o​-​m​a​t​-​b​u​n​d​e​s​t​a​g​s​w​a​h​l​-​2​0​17/

Er ist dem bekann­ten WahlO­Mat der Bun­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung nach­emp­fun­den. Das Votum der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger wer­den wir nach der Bun­des­tags­wahl 2017 den Ver­tre­tern der gewähl­ten Par­tei­en übergeben.

Das Pro­jekt wird vom Pro­gramm “Demo­kra­tie Leben” geför­dert und erfolg­te mit infor­mel­ler Unter­stüt­zung durch die Bun­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung, wel­che den Wahlo­Mat her­aus­ge­ben. Dank an die Mit­strei­ter von der BI Elb­tal, die mit Unter­stüt­zung ande­rer BIs die­ses inter­es­san­te Pro­jekt ent­wickelt haben!

Mit freund­li­chen Grü­ßen Otwin Schneider
für BI Forch­heim Nord

Schreibe einen Kommentar