“Pulse of Europe” am So. 3.9.2017 auf dem Forchheimer Paradeplatz

Europas Werte permanent schützen

Die Veranstalter des Pulse of Europe in Forchheim teilen mit, daß die Kundgebung am Sonntag den 3. September um 14.00 Uhr nach 4 Wochen Pause wieder auf dem Paradeplatz stattfindet. Im Mittelpunkt der Kundgebung soll laut Initiator Emmerich Huber diesmal der Brexit stehen, also der Austritt Großbritanniens aus der EU. Welche Vor- und wohl vor allem Nachteile hat der Brexit für Europa und die EU? Wird der Brexit überhaupt kommen? Ex-Premierminister Blair sieht wohl Chancen und will dafür kämpfen, den Brexit zu verhindern.

Die Veranstalter rufen alle Forchheimer auf, durch ihre bloße Anwesenheit, und sei es nur für ein paar Minuten, ein Zeichen für Europa und die gemeinsamen Werte zu setzen. Das Versammeln im Zeichen Europas an sich ist das Programm. Daneben sind alle Bürger herzlich eingeladen, auch selbst das Mikrophon zu ergreifen und ihre Meinung, oder Erlebnisse und Erfahrungen mit und in Europa zu erzählen. Wer hat, soll Europa-Fahnen oder –Fähnchen mitbringen. Herzlich willkommen sind entsprechend dem Tagesthema diesmal britische Fahnen. Die Kundgebung beginnt um 14 Uhr wie immer mit der Europa-Hymne.