Humor­vol­les vom Sport: “Sonn­tags­schüs­se – Fuß­ball­fie­ber in der Kreisklasse”

"Sonntagsschüsse" Buchcover

“Sonn­tags­schüs­se” Buchcover

Erst­lings­werk von gebür­ti­gem Forch­hei­mer als Buch und E‑Book erschienen

Die ersten 11 Kapi­tel erschei­nen jeweils am Sonn­tag im “Neu­en Wiesentboten”

Ras­si­ge Der­bys, fei­er­wü­ti­ge Fuß­ball­spie­ler, cho­le­ri­sche Spiel­lei­ter und ein­fäl­ti­ge Zuschau­er der Kreis­klas­se – „Sonn­tags­schüs­se“ ist ein Buch über die Lie­be zum Fuß­ball! Ein Muss für alle Fußballfans!

Der jun­ge Ama­teur­fuß­bal­ler Mar­co Tan­ner zieht mit sei­nen Eltern von Ham­burg nach Ober­fran­ken. In sei­nem neu­en Hei­mat­ort Wei­her­fel­den macht er sich nicht nur wegen des fuß­bal­le­ri­schen Talents einen Namen. Wäh­rend Mar­co in der schrul­li­gen Kreis­klas­se Nord die zünf­ti­gen Untie­fen des frän­ki­schen Wesens erkun­det, stol­pert er mit sym­pa­thi­scher Nai­vi­tät von einem Fett­näpf­chen ins nächste.

Doch plötz­lich wird es ernst! Die hoch gehan­del­te Mann­schaft steckt mit­ten im Abstiegs­kampf. Mar­co muss sich ent­schei­den, was er nach dem Zivil­dienst mit sei­nem Leben anfan­gen möch­te. Und die kom­pli­zier­te Hass­lie­be zur süßen Anni­ka bringt Mar­co bei­na­he um den Ver­stand. Der Auf­takt zu einem tur­bu­len­ten Saisonfinale!

Die epi­so­den­haf­ten Geschich­ten über den TSV Wei­her­fel­den wer­den ein­ge­fleisch­te Ama­teur­fuß­bal­ler mit einem wis­sen­den Schmun­zeln an die eine oder ande­re legen­dä­re Anek­do­te aus dem eige­nen Ver­ein erinnern.

Buch­ver­lo­sung beendet

Die bei­den von Jonas Phil­lips signier­ten Exem­pla­re sei­nes Erst­lings­werks “Sonn­tags­schüs­se” gehen an Mike Welz und Andi Kest­ler. Glückwunsch!

Die Prot­ago­ni­sten

Mar­co Tanner

Mar­co Tan­ner ist Prot­ago­nist und Erzäh­ler der Geschich­te, in der er von Ham­burg in das beschau­li­che Wei­her­fel­den zieht und beim dor­ti­gen Dorf­ver­ein in der Kreis­klas­se Nord die Fuß­ball­schu­he schnürt. Im Umgang mit der oft ver­wir­ren­den frän­ki­schen Lebens­wei­se zeich­net er sich durch sei­ne gren­zen­lo­se Nai­vi­tät aus, die ihn von einer pein­li­chen Situa­ti­on gera­de­wegs ins näch­ste Fett­näpf­chen führt. Auf dem Feld ein beherz­ter Kämp­fer, irrt er neben dem Fuß­ball­platz zunächst ziel­los durchs Leben, ehe er eines Tages begreift, dass es zum Erwach­sen­wer­den dazu gehört, sei­ner Zukunft einen Sinn zu geben.

Andre­as Dietner

Andre­as Diet­ner ist der Trai­ner des TSV Wei­her­fel­den. Unter­stützt von sei­nem cho­le­ri­schen Spiel­lei­ter Wil­li hat er das Kom­man­do über die mit skur­ri­len Cha­rak­te­ren besetz­te Mann­schaft, die ihn rasch an den Rand der Ver­zweif­lung brin­gen, indem sie ihr zwei­fel­los vor­han­de­nes Poten­zi­al nur sel­ten aus­schöp­fen und nicht zuletzt auf­grund ihres nicht gera­de sport­li­chen Lebens­wan­dels in den ver­häng­nis­vol­len Abstiegs­stru­del stür­zen. Er gilt als gewief­ter Tak­ti­ker und ist ein ganz beson­de­res Phä­no­men, da er in der Theo­rie einen unglaub­li­chen Sach­ver­stand unter Beweis stellt, wäh­rend er in der Pra­xis der wohl unta­len­tier­te­ste Fuß­ball­spie­ler ist, den die Welt je gese­hen hat.

Autoren­bio­gra­phie

Jonas Phil­ipps wur­de im Jahr 1981 in Forch­heim gebo­ren. Er lebt mit sei­ner Frau und sei­nen bei­den Söh­nen im Land­kreis Bam­berg. Die Lei­den­schaft für das Schrei­ben von Geschich­ten ent­deck­te Jonas Phil­ipps im Alter von 18 Jah­ren durch die Ver­fas­sung von Song-Tex­ten für eine Hea­vy Metal Band.

Nach ersten Geh­ver­su­chen im Gen­re Fan­ta­sy fokus­sier­te sich Phil­ipps auf wit­zi­ge, unter­halt­sa­me Roma­ne rund um Sport und Musik. „Sonn­tags­schüs­se – Fuß­ball­fie­ber in der Kreis­klas­se“ ist Jonas Phil­ipps erste Ver­öf­fent­li­chung. In die­sem Buch erin­nert sich der Voll­blut­fran­ke an sei­ne eige­nen lang­jäh­ri­gen Erfah­run­gen in der Welt des Ama­teur­fuß­balls. Aktu­ell arbei­tet Phil­ipps bereits an einer Fortsetzung.

Titel: Sonn­tags­schüs­se – Fuß­ball­fie­ber in der Kreisklasse

Ama­teur-Fuß­bal­ler Mar­co Tan­ner muss sich als “Zuge­rei­ster“ in die def­ti­ge frän­ki­sche Lebens­wei­se ein­fin­den, um bei sei­nem skur­ri­len neu­en Fuß­ball­ver­ein Fuß zu fassen.

Alle bis­her ver­öf­fent­lich­ten Kapitel

Schreibe einen Kommentar