Kabarett und Kleinkunst in der NeuStadtHalle in Neustadt an der Aisch

GlasBlasSing Quintett
GlasBlasSing Quintett

Seit über sieben Jahren bereichert das Angebot der NeuStadtHalle die Kultur in Neustadt an der Aisch mit Künstlern aus der Kabarett- und Musikszene zu bereichern, die mit Ihren Programmen abseits des „Mainstream“ der quotenträchtigen Unterhaltungsindustrie die Menschen faszinieren. Der Besuch der NeuStadtHalle gehört mittlerweile nicht nur bei deren „Neustädter Stammgästen“ zum festen Programmpunkt, sondern auch bei den gern gesehen Touristen und Besuchern aus dem gesamten Landkreis.

So gaben mittlerweile Künstler wie die Wellküren, Gankino Circus, Helmut Schleich, Schmidbauer und Kälberer, Han´s Klaffl, Bodo Wartke, Claus von Wagner und viele mehr ihr Können zum Besten, begeisterten das Publikum, und kommen gerne wieder nach Neustadt an der Aisch….

Im November 2017 beginnt die neue Saison in der NeuStadtHalle

  • Am 04.11. gibt es Bayern-Pop mit den legendären Soulstimmen der Oberpfalz, den Raith-Schwestern zu erleben. Viele neue Songs haben die Raith-Schwestern und da Blaimer in den letzten drei Jahren geschrieben. Zeit also für ein brandneues Bühnenprogramm. In “Hart aber Herzlich” präsentieren sie wunderbare menschliche und herzliche Geschichten, Songs zum Lachen, Mitfühlen und Nachdenken…
  • 24.11.: Die To-do-Liste für heute: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen! Und das alles: SOFORT! Da hilft nur eins: Ruhe bewahren!
    In einem fulminanten Figurenszenario spielt sich die vielfach preisgekrönte Kabarettistin und Nockherberg-Bavaria Luise Kinseher in die Herzen des Publikums. – Und zwar exakt solange, bis die Zeit tatsächlich stehen bleibt. Wenigstens für einen Augenblick!
  • Ein Weihnachtskonzert der besonderen Art präsentieren am 02.12. das GlasBlasSing Quintett mit „Süßer die Flaschen nie klingen“. Mal mundgeblasen, mal von Hand geklöppelt reiht sich eine auf links gedrehte Festtags-Weise an die nächste und sorgt für frischen Wind im klassischen Advents-Liedgut. Dazwischen werden üppig Flaschenmusik-Evergreens beschert.
  • Über 20 Jahre bildete Werner Schmidbauer ein Duo mit Martin Kälberer, zweitweise ein Trio mit Pipo Pollina und Martin Kälberer, spielte vor ausverkauften Häusern und der voll besetzten Arena di Verona. Jetzt kehrt er mit seinem ersten Solo-Programm „Bei mir“ zu seinen Wurzeln als Liedermacher zurück. Reduziert auf eine Stimme und eine Gitarre bekommen alte wie neue Lieder eine völlig neue Tiefe, wenn sich die musikalische Schatztruhe des Werner Schmidbauer am 17.12. in der NeuStadtHalle öffnet…
    Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr!
    Karten gibt es über Buchhandlung Dorn, Wilhelmstr. 33, 91413 Neustadt / Aisch
    Tel: 0916 – 8839990 über www.printyourticket.de oder www.adticket.de. Weitere Informationen erhalten Sie auch über www.ax-t.de

Und im Frühjahr 2018 geht es weiter! Freuen Sie sich auf…

  • Frank Markus Barwasser alias Erwin Pelzig, den mit vielen Preisen ausgezeichneten Kabarettisten. Am 07.02.2018 präsentiert er sein neues Kabarettprogramm „Weg von hier“.
  • Urban Priol, der am 19.04.2018 sein neues Bühnenprogramm „gesternheutemorgen“ zum Besten gibt.