Bamberger Familien- und Sportbad “Bambados” macht sich fit für die neue Saison

Am Samstag beginnt die Revision im Hallenbad

Am Samstag, 29. Juli, beginnt im Familien- und Sportbad Bambados der turnusgemäß fällige Sicherheits- und Technikcheck. Während der Revision im 50-Meter-Sportbecken bieten die Stadtwerke Bamberg das Frühschwimmen im benachbarten Freibad an.

Im gesamten Sport- und Freizeitbereich des Hallenbads sowie am Außenbecken auf der Dachterrasse werden vom 29. Juli bis 11. September wichtige Reparatur- und Reinigungsmaßnahmen vorgenommen. Deshalb stehen die Sport-, Lehrschwimm- und Freizeitbecken inklusive der Rutschen, dem Kinderbecken, dem Umkleide- und Sanitärbereich nicht zur Verfügung.

Sauna geöffnet – Spa macht Urlaub bis 8. August

Die Sauna im Obergeschoss steht während der gesamten Revisionszeit regulär zur Verfügung. Nur am 31. Juli ist sie für einen Tag komplett geschlossen. Spabetreiberin Jana Geus macht vom 23. Juli bis 8. August Urlaub. Ab 9. August verwöhnt sie ihre Kunden wieder mit Massagen und kosmetischen Behandlungen.

Zum Frühschwimmen ins Freibad

Als Service für Frühschwimmer bieten die Stadtwerke während der Revisionsarbeiten im Hallenbad ab 31. Juli das beliebte Frühschwimmen im benachbarten Freibad an. Dazu öffnet es montags bis freitags um 6.30 Uhr. Zu dieser Zeit gilt der günstige 1- für-1-Tarif: Gäste, die das Bad vor 9.30 Uhr (oder nach 18.30 Uhr) besuchen, zahlen für den 60-minütigen Aufenthalt nur einen Euro.

Aktuelle Informationen zur Revision: www.bambados.de